Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Aus alt mach neu – ADAC Parkhaustafel "Benutzerfreundliches Parkhaus" übergeben

Das Parkhaus Theater in Wiesbaden hat für seinen hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandard die ADAC-Parkhaustafel „Benutzerfreundliches Parkhaus“ erhalten. Es ist eines ...

Intertraffic Amsterdam: Mehr Ausstellungsfläche in 2018

Eindrücke der Intertraffic Amsterdam 2016, Foto: www.intertraffic.com Die Intertraffic Amsterdam will ihre Position als weltweit führende Veranstaltung für Smart Mobility, ...

bebarmatic: „Kundenversteher“ aus Duisburg

Das Parksystem Platinum modular basiert vollständig auf bewährten industriellen Komponenten. Dies bewirkt eine enorm hohe Verfügbarkeit und Stabilität aller Komponenten, ...

Seminar: Parkhäuser, Parkdecks, Tiefgaragen

In Zeiten chronischer Parkplatznot haben Planung, Erstellung und Erhaltung von Parkraum einen hohen Stellenwert. Welche planerischen, gestalterischen, bauphysikalischen und verkehrstechnischen ...

30-Minuten-Takt in Bremen

Ab dem 1. Januar 2012 gilt für alle BREPARKhäuser in der Bremer Innenstadt und in Bremen-Nord eine neue einheitliche Tarifstruktur. ...
 
 
 
 
 

30 Jahre Qualitätstore aus Kehl

Meißner GmbH Toranlagen

Meißner GmbH Toranlagen

Mit einem Tag der offenen Tür wurde am 12. Juni im badischen Kehl das 30-jährige Bestehen der Meißner Toranlagen gebührend gefeiert. Bei teilweise strahlendem Sonnenschein waren sowohl die Mitarbeiter mit ihren Familien, einige Stammkunden, viele langjährige Lieferanten, Freunde und zahlreiche Besucher aus Nah und Fern dabei, als der Tor-Hersteller seine Produkte und Produktionsanlagen der Öffentlichkeit präsentierte.

Der große Zuspruch gibt dem Team von Geschäftsführer Günther Meißner dem Vernehmen nach genügend Motivation und Schwung, um sich auch künftig den Herausforderungen des umkämpften Tor-Marktes zu stellen und sich dort mit hochwertigen Tor-Lösungen für Tiefgaragen, Industrie und Gewerbe zu behaupten.

Alle Erlöse und Spenden der Veranstaltung gingen an den örtlichen Kindergarten und die Jugendabteilung des Turnvereins Auenheim.

Aktuelle Firmen-Daten

  • Gründung: 1.1.1980 mit 2 Mitarbeitern
  • Mitarbeiter 2010: 45
  • Jahresumsatz: ca. 5 Millionen EUR
  • Produktion: ca. 1.500 Toranlagen pro Jahr

Produkte

  • hochwertige Tore für Tiefgaragen, Industrie,
  • Gewerbe und Privat
  • eigenes Rollgitter-Panzer-Profil
  • eigenes, kaltgewalztes Rolltor-Profil
  • eigene Blechverarbeitung und Lackiererei

Vertrieb

  • Fachhändler-Netz in D, A, CH, NL, L, F
  • Hausgebiet mit eigener Montage