Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Neu: Fahrrad-Parksystem Cykelog

Am Cykelog Parkbügel lassen sich zwei Fahrräder sicher abstellen. © www.burriag.com Der Schweizer Anbieter für Elemente im öffentlichen Raum BURRI ...

DB Schenker bezieht Logistikzentrum an Kölner Messeparkhaus

Ansicht des Messeparkhauses Zoobrücke mit dem angrenzenden Logistikzentrum. Foto: Koelnmesse In unmittelbarer Nachbarschaft zum neuen Messeparkhaus Zoobrücke hat der Logistikdienstleister ...

Dipl.-Ing. (TU) Michael Herres wurde zum Obmann der ATV DIN 18336 berufen.

Dipl.-Ing. (TU) Michael Herres, Geschäftsführer und Gesellschafter der LAFRENTZ Baugesellschaft mbH in Hannover und Inhaber eines Ingenieurbüros für Planung und ...

TOP 100-Unternehmenswettbewerb

Unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Lothar Späth, ehemaliger Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg und später Vorstandsvorsitzender der Jenoptik AG, wurde ...

„Wir elektromobilisieren den Bundestag“

Elektromobilität und Energiefragen stehen aktuell im Fokus der medialen und politischen Aufmerksamkeit. Der Wechsel hin zu einer emissionsfreien und Ressourcen ...
 
 
 
 
 

Park- und eMobility Systemlösungen aus einer Hand

parksystem

Wer durch deutsche Innenstädte fährt, kennt das Bild. In den Straßen quält sich diese zähe Masse im Stillstand oder geringer Geschwindigkeit langsam vorwärts. Ein Grund dafür ist der hohe Parksuchverkehr. Moderne Verkehrstechnik gepaart mit Parkraumbewirtschaftung von morgen ist hier ein Schlüssel zur Lösung. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS bietet mit seinen neuesten Parkleitsystemen kundenspezifische Lösungen an, die nicht nur äußert sparsam im Unterhalt sind, sondern auch dabei helfen den Parksuchverkehr drastisch zu minimieren. Dabei interagieren die Parkleitsysteme in Echtzeit mit modernen Verkehrsrechnern und Verkehrszentralen sowie dem Parkraumbewirtschafter und liefern somit einen wichtigen Beitrag im Kontext der „Smart City“.

Eine Anforderung an die Städte ist die Bereitstellung einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur für die wachsende Elektromobilität. Ob Pedelec, E-Bike oder Elektrofahrzeug – die Verweildauer in der Stadt eignet sich immer ideal zum Aufladen der Akkus. Mit dem breitgefächerten AC- und DC-Ladeportfolio für Elektrofahrzeuge bietet SWARCO die passende Ladeinfrastrukturlösung für jeden Anwendungsfall an. Darüber hinaus stellen die Modelle der evolt-Public Reihe gleichzeitig moderne Werbeflächen in Form von Displays bis zu einer Größe von 46“ zur Verfügung.

Das Bindeglied zwischen den Bereichen Parking und E-Mobility heißt ePGS. Das SWARCO-eigene Parkleitsystem mit den erweiterten Funktionen wie einer individuellen Parkplatz- und Ladepunktreservierung. In diesem Szenario werden E-Fahrzeuge schnell und zuverlässlich zu ihrem im Vorfeld reservierten Ladepunkt im Parkhaus geführt. Nähere Informationen finden Sie unter www.swarco.com/sts.