Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

APCOA verstärkt internationales Management-Team

Die APCOA PARKING Group verstärkt ihr internationales Senior-Management-Team durch Frank van der Sant als Chief Commercial Officer und Rune Feltman ...

RFID UHF-Systeme der 3. Generation

© KRAI „Kathrein RFID Antenna Interface“ stellt nach Angaben des Herstellers Kathrein RFID eine Weltneuheit im Bereich der RFID UHF-Technologien ...

Google Wallet forciert das kontaktlose Bezahlen

NXP Semiconductors meldet, dass die NFC-Technologie (Near Field Communication) des Unternehmens hinter dem neuen Bezahlservice Google Wallet steckt. Google Wallet, ...

Stefan Ille rückt in die Geschäftsführung auf

Seit Anfang Oktober nimmt Stefan Ille bei DESIGNA die Position des Geschäftsführers neben Dr. Thomas Waibel ein, der sich verstärkt um ...

EasyPark: Big Data soll den Suchverkehr verringern

Das neues Software-Tool „Parking Dashboard“ soll künftig die Parkraumbewirtschaftung optimieren. Foto: EasyPark Ein neues Software-Tool von EasyPark soll künftig die ...
 
 
 
 
 

50 Jahre Bundesverband Parken e.V.

Die Fachtagung zum Verbandsjubiläum findet am 6. Juni 2018 in Köln statt.

50 Jahre Bundesverband Parken e.V. – dieses besondere Jubiläum feiert die Parken Branche am 6. Juni 2018 mit einer anspruchsvollen Fachtagung und einer Abendveranstaltung in Köln.

Bei der Fachtagung am 6. Juni 2018 wird die Verkehrsdezernentin der Stadt Köln, Andrea Blome, das neue Verkehrskonzept für Köln vorstellen. Um Parkraumbewirtschaftung als kommunale Herausforderung geht es auch in dem Beitrag von Tilman Bracher vom Deutschen Institut für Urbanistik, der die Parkraumbewirtschaftung im Spannungsfeld unterschiedlichster Interessen untersucht.

Vitale Innenstädte stehen im Mittelpunkt der Arbeit von Oliver Brimmers vom Institut für Handelsforschung, der den Status Quo im stationären Handel beleuchtet und die Änderung des Konsumentenverhaltens im Zeitalter von Online-Shopping und Lieferdiensten darstellt und aufzeigt, wie Händler und Innenstädte auf diese Herausforderungen reagieren können.

Nicht nur für die Parken Branche relevant und bindend ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 gilt. Rechtsanwältin Dr. Karolin Nelles schildert die Notwendigkeit der Umsetzung mit konkreten Anwendungsbeispielen für die Parken Branche und bietet so einen hohen Praxisbezug.

Parksuchverkehr – Problem oder Mythos?

Fast schon so etwas wie ein Modewort ist der sogenannte „Parksuchverkehr“. Gern wird er in Szenarien bemüht, wo selbiger einen sehr hohen Prozentsatz des motorisierten Individualverkehrs ausmachen soll. Prof. Klaus Bogenberger von der Universität der Bundeswehr München stellt diese These auf dem Prüfstand.

Ein wissenschaftlich fundiertes, spannend und humorvoll dargestelltes Thema rundet die Fachtagung ab: Dr. Volker Busch rät den Teilnehmern „Keine Angst vor Stress“ zu haben – in seinen Vorträgen vermittelt er auf neurowissenschaftlicher und psychologischer Basis Motivation und Inspiration für Beruf und Alltag.

Atmosphärische Abendveranstaltung

Einen entspannten Abend in besonderer Atmosphäre können die Teilnehmer am Abend in der Kölner Flora erleben – bei einem Abendessen mit einem überraschende Kulturprogramm und genügend Zeit für gute Gespräche unter Kollegen und im beruflichen Netzwerk. Sicherlich auch die Möglichkeit, 50 Jahre Verbandsgeschichte Revue passieren zu lassen.

Eine Anmeldung für Fachtagung und Abendveranstaltung ist erforderlich – beide Veranstaltungen können auch einzeln gebucht werden.

Weitere Informationen:
www.parken.de

Download Einladungsflyer

Download Anmeldung