Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Doppelter Beitrag für den Umweltschutz

Seit Dezember 2011 ist die Nagels Druck GmbH offiziell nach FSC zertifiziert. Durch den Einsatz von FSC-zertifizierten Papieren leiste die ...

SmartParking made by Hectronic

Die Innenstädte ersticken in einer Flut von Fahrzeugen. Ein Teil des Verkehrs innerhalb der Innenstädte wird durch Parkplatzsuchende verursacht. Das ...

epoflor: Kompetenz von der schweren Betoninstandsetzung bis zur fertigen Parkanlage

Seit 40 Jahren für die fachmännische Herstellung von Industrie- und Designböden bekannt, stellt sich die epoflor GmbH heute der Gesamtverantwortung ...

Neuer Vertriebsleiter für DESIGNA Deutschland

Jörg BahnFoto: DESIGNA Jörg Bahn ist neuer Vertriebsleiter der DESIGNA Verkehrsleittechnik GmbH in Kiel. Der 46-Jährige verantwortet seit dem 1. ...

Auszeichnung für das ParkCenter Kö

Düsseldorf. Das ParkCenter Kö an der Stresemannstraße 8 im Zentrum von Düsseldorf ist von der European Parking Association (EPA) im ...
 
 
 
 
 

30-Minuten-Takt in Bremen

Ab dem 1. Januar 2012 gilt für alle BREPARKhäuser in der Bremer Innenstadt und in Bremen-Nord eine neue einheitliche Tarifstruktur. Für etwa die Hälfte der BREPARK-Kunden werde das Parken dadurch günstiger, so der Parkhausbetreiber. Konkret wird die Parkzeit im 30-Minuten-Takt und nicht mehr wie bisher stündlich abgerechnet. Es werden außerdem zwei Tarifzonen – „City“ und „Peripherie“ – eingeführt, in denen unterschiedliche Tarife und Höchstsätze gelten. Um die dadurch entstehenden Mindereinnahmen zu kompensieren, passt die BREPARK das Parkentgelt im Durchschnitt um zehn Cent an. Umgerechnet kosteten 30 Minuten bisher 60 Cent, eine Stunde kostete 1,30 Euro. Ab Januar 2012 kosten 30 Minuten höchstens 70 Cent und entsprechend eine Stunde 1,40 Euro. Die Maßnahme soll die Übersichtlichkeit und Transparenz erhöhen.

Weitere Informationen: www.brepark.de