Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Wenn Auto und Parkroboter sich austauschen

Die Digitalisierung des Autos soll für mehr Komfort sorgen und zugleich mehr Zeit für die wesentlichen Dinge des Lebens lassen. ...

Parken ohne Ende?

Nachdem in der Broschüre „Nahmobilität 2.0“ bereits kurz auf den Flächennutzungskonflikt zwischen Fuß- und Radverkehren einerseits und dem ruhenden Kfz-Verkehr ...

Schablonen für individuelle Parkplatzmarkierungen

Die Bendorfer Schablonenmanufaktur SCHABLO-HE-DESIGN bietet Digitalisierung, Herstellung und Realisierung von Selbstklebeschablonen und Schraffurband aus einer Hand. Jetzt stellt das Unternehmen ...

„Benutzerfreundliches Parkhaus“ an der Messe Stuttgart

Erstmals ist in Baden-Württemberg ein Parkhaus nach den neuen ADAC Testkriterien ausgezeichnet worden: Das Bosch-Parkhaus an der Messe Stuttgart. Betrieben ...

Grand Depart: Parkvogel erleichtert Parken

Düsseldorf ist im Tour Fieber. Wer den Grand Depart ohne Parkplatzsprint erleben will, kann als Helfer auf einen neuen Service von Scheidt ...
 
 
 
 
 

AASSET Security präsentiert die Grundig Roadshow 2011

AASSET Security veranstaltet zusammen mit den langjährigen Partnern Nitek, Tamron, UTC und Heitel die Grundig Roadshow 2011 an sechs der größten Flughafen Deutschlands.

Im Fokus der Events steht ein umfassender Blick hinter die Kulissen des im letzten Jahr zurückgekehrten Traditionsherstellers Grundig. Gäste erfahren jetzt direkt von den Verantwortlichen wie es zu der überraschenden Rückkehr kam und welche Zusammenhänge dabei eine wichtige Rolle gespielt haben. Darüber hinaus präsentieren die Grundig-Produktmanager die neuen Modelle, erklären die verwendete Technik anschaulich und stellen sich den Fragen der Besucher.

Die AASSET Security Partner Nitek, Tamron, UTC und Heitel stellen im Rahmen der Roadshow Ihre aktuellen Neu-Entwicklungen vor und stehen den Gästen Rede und Antwort.

Abschließend bekommen die Roadshow-Besucher die Gelegenheit selbst Hand anzulegen und alle gezeigten Produkte und technischen Lösungen im direkten Dialog mit den Referenten ausgiebig zu untersuchen und zu testen.

Interessierte können sich bis eine Woche vor dem jeweiligen Veranstaltungsbeginn im Internet auf www.aasset.de anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Termine Grundig Roadshow 2011:

Köln Airport, Dienstag, 03. Mai, 09.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Hamburg Airport, Mittwoch, 04. Mai, 09.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Berlin Airport, Donnerstag, 05. Mai, 09.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Stuttgart Airport, Dienstag, 07. Juni, 09.30 Uhr bis 15.00 Uhr

München Airport, Mittwoch, 08. Juni, 09.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Frankfurt Airport, Donnerstag, 09. Juni, 09.30 Uhr bis 15.00 Uhr