Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Wohin mit dem Drahtesel?

Mit der wachsenden Zahl an Fahrrädern steigt auch der Bedarf an Stellplätzen: in Innenstädten, an Bahnhöfen, Schulen oder Büro- und ...

VIATAGapp für den Smart Mobile Award 2012 nominiert

Was ist die innovativste, mobile Lösung im ganzen Land? Die Antwort auf diese Frage können alle Facebook-Nutzer beeinflussen, in dem ...

„Parken in Städten und Gemeinden“

Die jährliche ADAC Expertenreihe widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Parken in Städten und Gemeinden“. In sieben Veranstaltungen wird ...

Ab durch die Lücke: Neuer Weltrekord im Einparken

Trauer um den Parkhaus-Pionier

Im Alter von 89 Jahren starb Hans Farmont. Der Träger des Bundesverdienstkreuzes erster Klasse baute in den 1950er Jahren in ...
 
 
 
 
 

Auch in Europa erfolgreich arbeiten

Bereits das erste Treffen der Organisation „Women in Parking Europa“ auf der Intertraffic Amsterdam war ein voller Erfolg. Über 70 Fachgäste aus der Parken Branche nahmen an dem Networking-Event Anfang April teil. „Es ist toll zu sehen, wie viele Kolleginnen sich für uns interessieren“, sagt WIP-Mitglied Julie Dixon.

An diesen Erfolg wollen die Fachfrauen aus der Parken Branche anknüpfen: Am 16. Juni auf der Parkex Conference in Coventry in Großbritannien soll es ein zweites Kennenlern-Treffen geben. Eingeladen sind dazu alle Teilnehmer der Konferenz. Als Gastredner kommen Richard Harris, Direktor Intelligent Transport Systems (ITS), und Anjna Patel, designierte Geschäftsführerin und Präsidentin von Women In Parking Europe. Bekannt ist Anjna Patel vielen aus der Parken Branche als ehemalige Vorsitzende der einflussreichen British Parking Association.

„Ich freue mich sehr darauf, eine europäische Abteilung der Women in Parking zu gründen“, so Patel. „Wir möchten auch in Europa dafür sorgen, dass Frauen in der Parken Branche stärker wahrgenommen werden.“

Anmeldungen für das Event nimmt die WIP Vize-Vorsitzende Juliette Breyton entgegen: juliette.breyton@parclick.com

Die Women in Parking wollen auch in Europa bekannt werden.

Die Women in Parking wollen auch in Europa bekannt werden.