Parkraum-Management · Konzeption · Technik
 
 
 
 
 

CiteeCar gewinnt Toyota als neuen Automobilpartner

CiteeCar erweitert Flotte mit Toyotas (v. l.): Mauro Mariani (COO CiteeCar) und Michael Heise (Geschäftskundenservice Toyota) bei der Schlüsselübergabe. Foto: CiteeCar

CiteeCar erweitert Flotte mit Toyotas (v. l.): Mauro Mariani (COO CiteeCar) und Michael Heise (Geschäftskundenservice Toyota) bei der Schlüsselübergabe. Foto: CiteeCar

Schulterschluss mit Zukunft: Das Luxemburger Carsharing-Unternehmen CiteeCar kooperiert ab sofort mit dem japanischen Fahrzeughersteller Toyota. Im Rahmen der neuen Partnerschaft erweitert der Carsharing-Anbieter seine Berliner Flotte um 30 Toyota Yaris.

„Wir sind happy, mit Toyota als globalem Marktführer der Automobilindustrie einen ungemein starken Partner gewonnen zu haben. Unsere Flotte wird damit um ein sportlich-elegantes Fahrzeugmodell reicher, das unseren Mitgliedern viel Freude bereiten wird“, so CiteeCar-COO Mauro Mariani. Toyota ist neben der KIA Motors Group der zweite Automobilpartner des ambitionierten Carsharers. Das Modell KIA Rio wird auch zukünftig Teil der CiteeCar-Flotte bleiben; doch seit September stehen Mitgliedern in Berlin zusätzlich 30 Toyota Yaris zur Verfügung. Weitere Fahrzeuge sollen in den kommenden Monaten folgen. „Wir haben uns Low-Cost-Carsharing auf die Fahne geschrieben, weshalb wir für unsere Kunden versuchen, den besten Deal mit unseren Partnern auszuhandeln. CiteeCar hat sich immer als eigenständiges Unternehmen verstanden und ist auch zukünftig offen für Kooperationen mit Firmen, die genau wie wir ein erstklassiges Produkt zu günstigen Konditionen bieten“, erläutert Mauro Mariani.