Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Parken Kompakt 2017

Wir als Mitherausgeber der führenden Fachzeitschrift der Branche Parken aktuell geben Ihnen mit dieser neuen Ausgabe des Ablegers PARKEN KOMPAKT ...

Porsche investiert siebenstellig in evopark

Mit einem siebenstelligen Betrag steigt die neu gegründete Porsche Digital GmbH beim Parkservice-Anbieter evopark ein und hält in Zukunft eine ...

Bremen erhält erste Stromtankstelle im Parkhaus

(v.l.n.r.) Dr. Torsten Köhne, Vorstand swb AG, Erika Becker, Geschäftsführerin BREPARK GmbH, Dr. Reinhard Loske, Senator für Umwelt, Bau, Verkehr ...

FLIR optimiert den Betrieb der Ampelanlagen in Moskau

TrafiCam x-stream soll zur Verbesserung der Verkehrssituation in Moskau beitragen. Die Statistiken zu Verkehrsstaus in Moskau sind - positiv ausgedrückt ...

Schablonen für individuelle Parkplatzmarkierungen

Die Bendorfer Schablonenmanufaktur SCHABLO-HE-DESIGN bietet Digitalisierung, Herstellung und Realisierung von Selbstklebeschablonen und Schraffurband aus einer Hand. Jetzt stellt das Unternehmen ...
 
 
 
 
 

DESIGNA und das Fahrradparkhaus

Das Fahrradparkhaus in Bamberg mit einer Bezahlstation von DESIGNA. Foto: DESIGNA

Das Fahrradparkhaus am Bahnhof in Bamberg, betrieben von der Stadtwerken Bamberg Verkehrs- und Park GmbH, bietet allen Zweirädern Schutz vor Nässe, Wind und Frost, während ihre Besitzer mit dem Zug unterwegs sind oder am Arbeitsplatz sitzen. Ausgestattet wurde das Parkhaus, welches 330 Stellplätze bietet, mit einer Bezahlstation von DESIGNA. Zwischen 35 und 40 Prozent liegt die durchschnittliche Auslastung, 114 Stammgäste nutzen das Parkhaus als Dauerparker. Der Service: Eine helle Beleuchtung, Schließfächer und Kameras sorgen für Sicherheit, kostenloses Tanken an Luftstation sowie Ladestation für E-Bikes für Komfort. Parken im Fahrradparkhaus in Bamberg ist ab 50 Cent möglich. Die Jahreskarte gibt es für 70 Euro.