Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Bouwfonds IM erwirbt drei weitere Parkhäuser

Bouwfonds Investment Management (Bouwfonds IM) hat im Auftrag seines dritten Parkplatzinvestmentfonds drei Parkhäuser in Irland und Nordirland erworben. Das Investitionsvolumen ...

SCHNEIDER INTERCOM heißt jetzt Commend

Die SCHNEIDER INTERCOM GmbH trägt der zunehmenden Internationalisierung des Unternehmens Rechnung und hat ihre Organisationsstruktur angepasst. Ab 1. April 2011 ...

Sauberkeit auch unter Tage

Im Sommer 2011 gegründet, hat Markus Wasserle bereits 250 Tiefgaragen mit einer Gesamtfläche von 300.000 Quadratmetern unter Vertrag. Bis Ende ...

Schablonen für individuelle Parkplatzmarkierungen

Die Bendorfer Schablonenmanufaktur SCHABLO-HE-DESIGN bietet Digitalisierung, Herstellung und Realisierung von Selbstklebeschablonen und Schraffurband aus einer Hand. Jetzt stellt das Unternehmen ...

Parken aktuell | Juni 2010, Ausgabe 77

Download: Parken aktuell, Ausgabe 77
 
 
 
 
 

Elf neue Partner zwischen Ost- und Westküste

DESIGNA USA Business Partners

DESIGNA USA Business Partners

Von New York über Texas bis nach Kalifornien: Mit elf Partnern zwischen Ost- und Westküste setzt die DESIGNA Verkehrsleittechnik GmbH mit Stammsitz Kiel auf Wachstum in den USA.

Seit mehr als 60 Jahren entwickelt, installiert und wartet DESIGNA weltweit innovative Produkte zur Steuerung von Parkhäusern und Parkflächen. Erfahrung, die das Unternehmen jetzt verstärkt in den USA unter Beweis stellen will. Für Vernetzung, Sicherheit und Flexibilität setzt DESIGNA in der Parkhausbranche auf die ABACUS BlueEdition und Produkte wie Cloud Services, Web & App Applications oder Valet Parking Solutions – Services, die Parkhausbetreibern dabei helfen sollen, ihren Umsatz zu erhöhen und effizient zu arbeiten.

Unterstützt wird DESIGNA dabei von elf Business Partnern, die – jeder für sich – über eine Generation am nordamerikanischen Markt erfolgreich vertreten sind. Dr. Thomas Waibel, CEO DESIGNA: „Wir sind entschlossen, das starke Wachstum des US- Marktes weiter auszubauen und heißen alle Kunden, Lieferanten und neuen Partner in der DESIGNA Familie herzlich Willkommen.“ Erste Projekte, wie beispielsweise ein neues Parkraummanagementsystem am Bill & Hillary Clinton National Airport in Little Rock/Arkansas, befinden sich bereits in der Installation. Einen Blick in die Welt des Parkens gibt DESIGNA USA vom 29. Juni bis 2. Juli auf einer der wichtigsten amerikanischen Messen der Branche, der IPI in Las Vegas.