Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

epoflor: Kompetenz von der schweren Betoninstandsetzung bis zur fertigen Parkanlage

Seit 40 Jahren für die fachmännische Herstellung von Industrie- und Designböden bekannt, stellt sich die epoflor GmbH heute der Gesamtverantwortung ...

Neue elektromechanische Schranke

FAAC, österreichischer Hersteller im Bereich der Automation, hat eine neue elektromechanische 24-Volt-Schranke entwickelt. Punkten soll die Zufahrtsbarriere mit innovativen Details ...

Panasonic steigt bei Tesla ein

Der Panasonic-Konzern erwirbt einen rund zweiprozentigen Anteil an dem Hersteller von Elektroautos Tesla Motors. Nach den Autobauern Daimler und Toyota ...

Patrick Moretton löst Patrick Pirodon als Geschäftsführer ab

Scheidt & Bachmann France S.A.S. hat die Ernennung von Patrick Moretton als neuen Geschäftsführer bekannt gegeben. Patrick Moretton löst Patrick ...

Neues Parkhaus am Flughafen Hamburg öffnet am 1. Oktober

Pünktlich zum Beginn der Herbstferien soll das „Holiday Parkplus“ am Hamburger Flughafen eröffnen. Nach den Plänen der Betreiber stehen damit ...
 
 
 
 
 

Auszeichnung für das ParkCenter Kö

Das ParkCenter Kö in der Düsseldorfer Innenstadt wurde mit dem Internationalen Qualitätssiegel European Standard Parking Award ausgezeichnet. Foto: Parkhaus-Garage Hagemann/ParkCenter Kö

Das ParkCenter Kö in der Düsseldorfer Innenstadt wurde mit dem Internationalen Qualitätssiegel European Standard Parking Award ausgezeichnet. Foto: Parkhaus-Garage Hagemann/ParkCenter Kö

Düsseldorf. Das ParkCenter Kö an der Stresemannstraße 8 im Zentrum von Düsseldorf ist von der European Parking Association (EPA) im Dezember 2012 mit dem European Standard Parking Award ausgezeichnet worden. Mit dem Zertifikat ist dem ParkCenter Kö besonderer Parkkomfort, hohe Sicherheitsqualität und Serviceorientierung bescheinigt worden.

Geschäftsführer Simon Heyer freut sich zusammen mit der Inhaberfamilie Hagemann über die besondere Auszeichnung: „Das ParkCenter Kö wurde schon in den Jahren 2006-2010 von der Düsseldorf Marketing & Touristik GmbH für seine hohe Qualität ausgezeichnet. Daher freut es uns besonders jetzt auch noch eine internationale Anerkennung bekommen zu haben. Das beweist auch, dass sich die regelmäßigen Modernisierungen und Verbesserungen auch für ein Parkhaus, das als Parkgarage schon seit 1954 im Zentrum von Düsseldorf existiert, lohnen. Die hohe Punktzahl bei den Prüfungskriterien, etwa für unsere 2,5 Meter breiten Parkbuchten, hat uns gezeigt, dass wir bei einigen Merkmalen sogar besser sind als manche neugebaute Parkhäuser. Die Investitionen in unsere neue Beleuchtung mit LED-Röhren sowie in modernste Videokontrolle gehören auch dazu.“

ESPA-Qualitätssiegel: Auszeichnung des Europäischen Parken Verbands (EPA)

ESPA-Qualitätssiegel: Auszeichnung des Europäischen Parken Verbands (EPA)

Insbesondere die Sicherheit stehe beim ParkCenter Kö in der Stresemannstraße 8 in Düsseldorf weit oben. Diese Prüfungskriterien wurden mit deutlich mehr Punkten von der EPA gewertet als erforderlich. Die Prüfliste besteht aus einem 21 Seiten umfassenden Fragen- und Kriterienkatalog. Zwölf Grundvoraussetzungen müssen erfüllt sein, um überhaupt zur Prüfung zugelassen zu werden. Das privat geführte ParkCenter Kö hat die grundlegenden Anforderungen erfüllt. Darüber hinaus habe es durch sein nachhaltiges, auf Sicherheit und Kundennähe setzendes Konzept zusätzlich gepunktet, so die Betreiber. „Wir werden auch in Zukunft nah am Kunden sein“, so Geschäftsführer Simon Heyer. „Die europäische Auszeichnung durch die EPA, die wir nun erhalten haben, zeigt, dass auch ein privat geführtes Parkhaus wie das ParkCenter Kö mit den großen Mitstreitern des Markts auf sehr hohem Niveau mithalten kann.“