Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Park & Control hilft, öffentliche Parkflächen zu nutzen

Die Park & Control GmbH überwacht private Kundenparkplätze und schützt diese so vor Fremdparken. Foto: Park & Control In vielen ...

IKEA Ludwigsburg – E-Tankstelle für ein nachhaltiges Zuhause

Die Charge Lounge verbindet eine E-Tankstelle und eine kleine Ausstellung zum ThemaNachhaltigkeit. Foto: IKEA Auf dem Parkplatz von IKEA Ludwigsburg ...

Q-Park bekommt Zuschlag

Q-Park bekam vom Westminster City Council einen 25 Jahre geltenden Pachtvertrag für 14 in Westminster liegende Parkhäuser. Dabei ließ Q-Park ...

Auszeichnung für das ParkCenter Kö

Düsseldorf. Das ParkCenter Kö an der Stresemannstraße 8 im Zentrum von Düsseldorf ist von der European Parking Association (EPA) im ...

Österreicher entwickeln neuartiges Parkplatz-Infosystem

Das Unternehmen „Punkt 3 – Bild und Ton“ mit Niederlassungen in Schaan (Liechtenstein) und Klaus (Vorarlberg) hat ein einzigartiges Parkplatz-Infosystem ...
 
 
 
 
 

European Parking Award 2011: Anmeldefrist läuft

EPA Award

EPA Award

Die European Parking Association EPA hat den European Parking Award 2011 ausgeschrieben. Die Auszeichnung wird alle 2 Jahre für besonders herausragende Objekte bzw. für außergewöhnliche Produkte und Dienstleistungen der Parken Branche in Europa vergeben.

Es gibt 4 Kategorien, die für eine Bewerbung in Frage kommen:

  • Bestes Parkhaus bzw. beste Tiefgarage, nicht älter als 2 Jahre;
  • Bestes renoviertes Objekt (Parkhaus oder Tiefgarage), mindestens 10 Jahre alt;
  • Herausragendes on-street parking Projekt, d. h. ein realisiertes Konzept für die Parkraumbewirtschaftung im öfentlichen Straßenraum;
  • Eine innovative Entwicklung in Bezug auf die Parkraumbewirtschaftung. Dies kann ein Produkt oder eine besonders herausragende Dienstleistung sein.

Die Bewerbungsunterlagen können über die Webseite der EPA – www.europeanparking.eu – oder über deren Geschäftsstelle in Köln bezogen werden.