Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Neue Check-in Automaten im Flughafen Düsseldorf

Der Flughafen Düsseldorf International ist der drittgrößte Flughafen Deutschlands und der wichtigste im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Im Jahr 2010 verzeichnete ...

„Die Kunden begeistern“

Das Kieler Traditionsunternehmen DESIGNA hatte unlängst seinen 60. „Geburtstag“. Zum Firmenjubiläum wurde nicht nur ausgelassen gefeiert, sondern auch in Workshops ...

Den Parkplatz (fast) vor der Tür

In vielen Mittel- und Großstädten herrscht „on-street“ – zumindest gefühlt – Parkplatznot. Bewohner kämpfen mit Besuchern und Pendlern um die ...

Gewachsenes System an Ostfrieslands Küste

Das Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel setzt bei Park-, Kassen- und Schrankensystemen auf SCHROIFF aus Bremen. Als idyllischer Urlaubsort zieht Carolinensiel jedes Jahr ...

Mobil zum Ziel – Q-Park launched Parking App

Wo kann ich parken? Wie komme ich dort hin? Was kostet mich der Spaß? Wer zudem noch Details zu Einfahrtshöhe, ...
 
 
 
 
 

European Parking Award 2011

European Parking Association

European Parking Association

Die European Parking Association EPA hat den European Parking Award 2011 ausgeschrieben. Die Auszeichnung wird alle 2 Jahre für besonders herausragende Objekte bzw. für außergewöhnliche Produkte und Dienstleistungen der Parken Branche in Europa vergeben.

Es gibt 4 Kategorien, die für eine Bewerbung in Frage kommen:

  • Bestes Parkhaus bzw. beste Tiefgarage, nicht älter als 2 Jahre;
  • Bestes renoviertes Objekt (Parkhaus oder Tiefgarage), mindestens 10 Jahre alt;
  • Herausragendes on-street parking Projekt, d. h. ein realisiertes Konzept für die Parkraumbewirtschaftung im öfentlichen Straßenraum;
  • Eine innovative Entwicklung in Bezug auf die Parkraumbewirtschaftung. Dies kann ein Produkt oder eine besonders herausragende Dienstleistung sein.

Die Ausschreibungsunterlagen sehen ebenfalls vor, dass die Jury einen Preis unabhängig von den vier vorgenannten Kategorien vergeben kann, wenn sie ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung für auszeichnungswürdig hält. Eine Bewerbung für diesen „Jury-Preis“ ist allerdings nicht möglich.

Im Rahmen des jetzt stattfindenden Wettbewerbs will die Jury bei dieser Extra-Auszeichnung besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit legen..

Die Anmeldefrist für die Teilnahme läuft bis zum 1. Januar 2011. Die Gewinner werden auf dem 15. europäischen Kongresses der EPA in Turin bekannt gegeben. Dieser findet vom 14. bis zum 16. September 2011 statt.

Die Bewerbungsunterlagen können über die Webseite der EPA – www.europeanparking.eu – oder über deren Geschäftsstelle in Köln bezogen werden.