Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Das P + R von Vennes in fachmännischen Händen

LAUSANNE. Die Bewirtschaftung der 1.200 Plätze des zukünftigen Austauschparkplatzes, Schnittstelle zwischen der Straße und der M2 Metrolinie, wurde der Firma ...

Neu: Batteriebetriebene Kehrmaschine Hako-Jonas 800E

Hako bringt mit dem Hako-Jonas 800E eine emissionsfreie, batteriebetriebene Kehrmaschine auf den Markt, die laut Hersteller die kompakten Abmessungen einer ...

„In den Kunden investieren“

Seit einem knappen halben Jahr steht Philippe Op de Beeck an der Spitze der APCOA PARKING Holdings GmbH. Was sich ...

Planung und Instandsetzung von Parkhäusern und Tiefgaragen

Das Haus der Technik e.V. – Zweigstelle München – veranstaltet am 13. März auch dieses Jahr wieder das Seminar „Planung ...

„Ray“ parkt jetzt Autos ein

Ab sofort parkt am Düsseldorfer Flughafen der Roboter "Ray" die Autos ein. Am Flughafen Düsseldorf parkt „Ray“ ab sofort die ...
 
 
 
 
 

Flughafen Las Vegas setzt auf deutsches Equipment

Mit dem Bau eines neuen Terminals rüstet sich der Internationale Airport Las Vegas für die Zukunft. Zum Serviceangebot für die Fluggäste zählt auch die Bereitstellung von weiteren Parkplätzen. In unmittelbarer Nähe wird ein neues Parkhaus errichtet, das mit entervo,

McCarran Airport Las Vegas

McCarran Airport Las Vegas

dem Parkraum-Management-System von Scheidt & Bachmann, ausgestattet wird. Auf sechs Etagen sollen mehr als 4.500 zusätzliche Stellplätze für Fluggäste und Angestellte des Flughafens entstehen. Im Juli 2012 soll das Parkhaus seinen Betrieb aufnehmen.

Equipment von Scheidt & Bachmann zählt bereits jetzt zum Erscheinungsbild des Flughafens: Auch in den bisher bestehenden Parkhäusern und Parkflächen wird seit 2010 das System entervo eingesetzt. Im Zuge der Neu-Installationen wird die bisherige Serverstruktur auf ein virtuelles System umgestellt. Damit werden die bestehenden als auch die neuen Parkbereiche in ein Gesamtsystem integriert, das einen komfortablen Überblick über das gesamte Geschehen rund ums Parken am McCarran International Airport gestattet.

Weiter zur WebSite von Scheidt & Bachmann