Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

DESIGNA erhält Zuschlag für neues Parksystem

Bereits vor dem Jahreswechsel war die Freude bei DESIGNA groß. Die Nachricht vom Zuschlag für das Parkraum-Management beim größten deutschen ...

18th EPA Congress 2017: Parken Branche traf sich in Rotterdam

Networking und Get-Together beim 18. EPA Congress in Rotterdam. Foto: Mesago Nach drei intensiven Tagen schließt der 18th EPA Congress ...

Doppelter Beitrag für den Umweltschutz

Seit Dezember 2011 ist die Nagels Druck GmbH offiziell nach FSC zertifiziert. Durch den Einsatz von FSC-zertifizierten Papieren leiste die ...

In München: P+R-Ticket per App bezahlen

Die motionID technologies AG vereinfacht das Parken in München: In Zusammenarbeit mit der P+R Park & Ride GmbH wurde die ...

Intertraffic 2012

Rundgang über die Intertraffic 2012 in Amsterdam: Impressionen, Interviews und Innovationen im Bewegtbild
 
 
 
 
 

Geschäftsführer Thomas Grüttner verlässt Q-Park Deutschland

 

Führungswechsel bei Q-Park Deutschland: Geschäftsführer Thomas Grüttner (li.) geht, sein Nachfolger ist Frank Beckmann. Foto: Q-Park Deutschland

Der gesamtverantwortliche Geschäftsführer von Q-Park Deutschland, Thomas Grüttner, wird das Unternehmen zum 30. Juni auf eigenen Wunsch verlassen, um eine neue berufliche Perspektive zu realisieren. 

In den zehn Jahren seiner Tätigkeit hat Thomas Grüttner Q-Park Deutschland von Erfolg zu Erfolg geführt. So wurde im Jahr 2012 das bisher wirtschaftlich beste Ergebnis seit der Unternehmensgründung erzielt. Grüttner wird Q-Park ab September 2013 temporär noch als Berater unterstützen. Dabei wird sein Aufgabenschwerpunkt in der Generierung von neuen Parkobjekten liegen. Die Nachfolge von Thomas Grüttner übernimmt der bisherige Finanzdirektor, Frank Beckmann, zum 1. Juli.