Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Neuer Vertriebsbeauftragter für den deutschsprachigen Raum

Mario Bouvain ist seit Anfang des Jahres bei Nedap Security Management für das Vertriebsgebiet DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) zuständig. „Aufgrund ...

I Parked Here

Elektronische Parkhilfe Wenn von Apps die Rede ist, denken die meisten an das iPhone. Doch auch für Geräte  anderer Hersteller ...

GeldKarte: Zuwächse am Automaten und in der Kantine

Als klassischer Einsatzort für die GeldKarte erweisen sich die Parkscheinautomaten. Dies zeigt die diesjährige repräsentative Allensbach-Umfrage, die im Auftrag der ...

Bouwfonds IM erwirbt drei weitere Parkhäuser

Bouwfonds Investment Management (Bouwfonds IM) hat im Auftrag seines dritten Parkplatzinvestmentfonds drei Parkhäuser in Irland und Nordirland erworben. Das Investitionsvolumen ...

LED-Leuchtmittel helfen sparen

Das Parkhaus Berliner Platz in Kronberg/Taunus wurde mit LED-Leuchtmitteln des Herstellers Luxstream GmbH ausgerüstet. Die innovativen und effizienten Leuchtmittel ersetzen ...
 
 
 
 
 

GOLDBECK: Führungswechsel im Parkhaussegment

Gerhard Schimski (links) übergibt den GOLDBECK Parkhausbereich an Markus Mühlhaus.

Gerhard Schimski (links) übergibt den GOLDBECK Parkhausbereich an Markus Mühlhaus.

Der „Neue“ ist bereits ein erfahrener Goldbeck-Mitarbeiter: Markus Mühlhaus (38), zuvor Leiter der GOLDBECK Niederlassung Hannover, übernimmt als Vertriebsmanager den Bereich „Parkhausbau“. Er ist bereits seit 13 Jahren im Unternehmen tätig und bringt einen umfangreichen Erfahrungsschatz für seine neue Aufgabe mit.

Sein Vorgänger Gerhard Schimski, der nach 23 Jahren Unternehmenszugehörigkeit in den Ruhestand geht, hinterlässt ein gut bestelltes Feld: GOLDBECK ist nach eigenen Angaben seit Jahren Marktführer im Parkhausbau. Durch die Verwendung industriell vorgefertigter Systemelemente baue das Familienunternehmen Parkhäuser von hoher Dauerhaftigkeit besonders wirtschaftlich und schnell. Darüber hinaus schaffe das flächendeckende Niederlassungsnetz Kundennähe. Über die Entwicklung und den Bau von Immobilien hinaus übernimmt GOLDBECK auf Wunsch das gesamte Facility Management –natürlich auch für Parkhäuser.