Parkraum-Management · Konzeption · Technik
 
 
 
 
 

Goldbeck Parking Services betreibt FLOAT-Tiefgarage in Düsseldorf

Die neue Düsseldorfer Geschäftsimmobilie FLOAT hat eine eigene Tiefgarage, die seit September 2018 von Goldbeck Parking Service betrieben wird. Grafik: RPBW Joachim Lézie-Cobert

Die Goldbeck Parking Services GmbH betreibt seit September 2018 die Tiefgarage der neuen Büro- und Geschäftsimmobilie FLOAT in Düsseldorf. Darauf einigte sich Goldbeck Parking Services mit dem Bauherrn und Eigentümer von FLOAT, der IMMOFINANZ aus Wien. Ein entsprechender Pachtvertrag wurde jetzt unterschrieben. Die Tiefgarage gehört zum Bürogebäude FLOAT im Düsseldorfer Medienhafen. Das Gesamtgebäude besteht aus sechs Baukörpern, die miteinander verbunden sind. Es verfügt über insgesamt 30.000 Quadratmeter vermietbare Fläche, die Tiefgarage bietet 750 Stellplätze. Für die Gestaltung des Areals zeichnet Star-Architekt und Pritzker-Preisträger Renzo Piano verantwortlich.

Der Pachtvertrag für die Tiefgarage startete am 1. September 2018 und geht über eine eine Laufzeit von zehn Jahren. „Wir freuen uns sehr, den Zuschlag erhalten zu haben. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten und vor allem an die IMMOFINANZ für das in uns gesetzte Vertrauen. Für uns gilt es nun, dieses Vertrauen zu rechtfertigen“, sagt Stephan Pieper, Geschäftsführer der Goldbeck Parking Services GmbH. Das Unternehmen betreibt über 80 Parkstätten mit mehr als 34.000 Stellplätzen in Deutschland und Österreich.

Bei dem Düsseldorfer Projekt besteht für interessierte Dauerparker besteht jetzt die Möglichkeit, sich über die Website der Goldbeck Parking Services für Stellplätze registrieren zu lassen. Auch Kurzparker sind herzlich willkommen: Sie parken für einen Stundentarif von 1,60 Euro an zentraler Stelle des Medienhafens.