Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

APCOA PARKING verstärkt den Vertrieb

APCOA PARKING Holdings in Stuttgart hat zum Jahresanfang Jörg Ulrich als Head of Strategic Sales gewonnen. Der 37-jährige Vertriebsprofi  kommt ...

FLIR optimiert den Betrieb der Ampelanlagen in Moskau

TrafiCam x-stream soll zur Verbesserung der Verkehrssituation in Moskau beitragen. Die Statistiken zu Verkehrsstaus in Moskau sind - positiv ausgedrückt ...

LED-Leuchtmittel helfen sparen

Das Parkhaus Berliner Platz in Kronberg/Taunus wurde mit LED-Leuchtmitteln des Herstellers Luxstream GmbH ausgerüstet. Die innovativen und effizienten Leuchtmittel ersetzen ...

Mammutprojekt für Goldbeck

Das neue Parkhaus in der Amberger Marienstraße soll die Parksituation rund ums Klinikum entspannen. Foto/Visualisierung: Goldbeck Ein neues Parkhaus mit ...

Neuer Vertriebsleiter bei SKIDATA Deutschland

Jörg Wolters verstärkt seit August 2014 das Team von SKIDATA Deutschland als neuer Vertriebsleiter. Damit übernimmt der 42-jährige Diplom-Ingenieur die ...
 
 
 
 
 

Ins Parkhaus fahren - im Wald aussteigen

Erleben Sie eine weltweit einzigartige Kunstinstallation – in ungewohnter Kulisse: Hauptakteur ist der unverfälschte Klang der Natur. Per Live-Übertragung aus dem Schwarzwald, wird ein Berliner Parkhaus akustisch mitten in die Natur versetzt.

Die Optik: ein Gebäude mit geradliniger Architektur aus Stahlbeton mit 1.150 PKW-Stellplätzen – direkt unter den Friedrichstadt-Passagen in Berlin.
Die Akustik: Motorenlärm und Stimmenwirrwarr – verstärkt durch den Nachhall der glatten Betonwände. Jetzt durchströmt vom reinen Klang der Natur aus Vogelzwitschern, dem Rauschen der Blätter und dem Plätschern eines Waldbachs.