Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

30-Minuten-Takt in Bremen

Ab dem 1. Januar 2012 gilt für alle BREPARKhäuser in der Bremer Innenstadt und in Bremen-Nord eine neue einheitliche Tarifstruktur. ...

In Rekordzeit zum schallgeschützten Parkhaus

In der Automobilfabrik von Mercedes-Benz in Bremen gehen seit rund 35 Jahren Limousinen, Sport- und Geländewagen vom Band. Wer sein ...

Quartierplatz auf der Tiefgarage

Der neu entstandene Quartiersplatz auf der Tiefgarage. Foto: Fabian Lippert In einer 1960-Jahre-Siedlung am Rand von Göttingen hat Fabian Lippert ...

Parksensoren – Hightech-Parkplatz-Lotsen

Unnötig gefahrene Kilometer, erhöhter CO2-Ausstoß, zusätzlicher Kraftstoffverbrauch. Dazu Lärm für die Anwohner und strapazierte Nerven bei den Autofahrern – die ...

Michael Höft scheidet aus dem Vorstand aus

In einer wirtschaftlich schwierigen Lage für das Unternehmen war Michael Höft wieder in den Vorstand der Höft & Wessel AG ...
 
 
 
 
 

Führungswechsel bei Scheidt & Bachmann

Martin Kammler ist seit dem 1. Januar 2011 Geschäftsführer für den Geschäftsbereich Systeme für Parkhaus- und Freizeitanlagen.

Neuer Geschäftsführer bei Scheidt & Bachmann

Martin Kammler

Dem Team des Geschäftsbereiches sei Kammler kein Unbekannter, so das Unternehmen: Seit knapp vier Jahren führt er sehr erfolgreich die Mannschaft des Geschäftsbereiches Systeme für Tankstellen bei Scheidt & Bachmann. Bis zur Übergabe dieser Funktion an einen neuen Geschäftsführer trägt Martin Kammler parallel die Verantwortung für beide Bereiche.

In dem weitreichenden Geschäftsfeld von IT-Lösungen für Verkehr & Mobilität ist Herr Kammler seit über 20 Jahren unterwegs. Nach einem Start ins Berufsleben als Softwareentwickler war er in verschiedenen Führungspositionen in Projektmanagement, Entwicklung und Vertrieb tätig.

Vielen Unternehmen der Parkraumbranche habe sich Martin Kammler bereits persönlich vorgestellt. Die Kontakte seien durchweg positiv gewesen. „Ich habe die Branche als sehr innovativ kennengelernt. Scheidt & Bachmann wird auch weiterhin ein verlässlicher Partner bei der Realisierung von leistungsfähigen Lösungen für unsere Kunden sein“, so der IT-Spezialist Kammler.

Neue Geschäftspartner, ein neues, international aufgestelltes Team – es stehe viel Arbeit bevor. „Aber“, sagt Kammler, „ich bin seit vier Jahren bei Scheidt & Bachmann und weiß um die Stärke des Teams und des Unternehmens. Wir sehen der Zukunft mit Zuversicht entgegen.“