Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Startschuss für das Bundesprogramm Ladeinfrastruktur

Mit 300 Millionen Euro wird Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge vom Bundesministerium unterstützt. Foto: Shutterstock Grünes Licht für das Bundesprogramm Ladeinfrastruktur des ...

Nervennahrung für gestresste Autofahrer

Ob Großeinkauf am Gründonnerstag, Shopping am Ostersamstag oder Städtereise über die Feiertage: Gerade in Stoßzeiten fürchten Autofahrer verstopfte Straßen und ...

Parking at New Market, Calcutta

Die CONTIPARK P Card gibts jetzt auch in Österreich

Die P Card bietet viele Vorteile. Foto: CONTIPARK Viele Autofahrer empfinden das Parken in innerstädtischen Lagen immer mehr als nervliche ...

Was bringt die urbane Mobilität der Zukunft?

Der Megatrend „Urbanisierung“ wird Stadtplaner und -bewohner vor große Herausforderungen stellen, da das Verkehrsaufkommen in Städten kontinuierlich steigen wird. Die ...
 
 
 
 
 

Führungswechsel bei Scheidt & Bachmann

Martin Kammler ist seit dem 1. Januar 2011 Geschäftsführer für den Geschäftsbereich Systeme für Parkhaus- und Freizeitanlagen.

Neuer Geschäftsführer bei Scheidt & Bachmann

Martin Kammler

Dem Team des Geschäftsbereiches sei Kammler kein Unbekannter, so das Unternehmen: Seit knapp vier Jahren führt er sehr erfolgreich die Mannschaft des Geschäftsbereiches Systeme für Tankstellen bei Scheidt & Bachmann. Bis zur Übergabe dieser Funktion an einen neuen Geschäftsführer trägt Martin Kammler parallel die Verantwortung für beide Bereiche.

In dem weitreichenden Geschäftsfeld von IT-Lösungen für Verkehr & Mobilität ist Herr Kammler seit über 20 Jahren unterwegs. Nach einem Start ins Berufsleben als Softwareentwickler war er in verschiedenen Führungspositionen in Projektmanagement, Entwicklung und Vertrieb tätig.

Vielen Unternehmen der Parkraumbranche habe sich Martin Kammler bereits persönlich vorgestellt. Die Kontakte seien durchweg positiv gewesen. „Ich habe die Branche als sehr innovativ kennengelernt. Scheidt & Bachmann wird auch weiterhin ein verlässlicher Partner bei der Realisierung von leistungsfähigen Lösungen für unsere Kunden sein“, so der IT-Spezialist Kammler.

Neue Geschäftspartner, ein neues, international aufgestelltes Team – es stehe viel Arbeit bevor. „Aber“, sagt Kammler, „ich bin seit vier Jahren bei Scheidt & Bachmann und weiß um die Stärke des Teams und des Unternehmens. Wir sehen der Zukunft mit Zuversicht entgegen.“