Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

ICA: Zukunftsorientierte Lösungen in Chipkarten- und Barcodeausführung

Seit 30 Jahren profitieren unsere Kunden von unserer partnerschaftlichen Zusammenarbeit bei der Neuinstallation, dem begleitenden Support und der Erweiterung zeitgemäßer ...

Parken mit Wohlfühl-Plus

Nach der Sanierung mit dem Abdichtungssystem Triflex ProPark bietet die Tiefgarage Karlsbau am Rande der Freiburger Altstadt ihren Besuchern nun ...

30 Jahre Qualitätstore aus Kehl

Mit einem Tag der offenen Tür wurde am 12. Juni im badischen Kehl das 30-jährige Bestehen der Meißner Toranlagen gebührend ...

LED-Leuchtmittel helfen sparen

Das Parkhaus Berliner Platz in Kronberg/Taunus wurde mit LED-Leuchtmitteln des Herstellers Luxstream GmbH ausgerüstet. Die innovativen und effizienten Leuchtmittel ersetzen ...

Park & Control weiter auf Expansionskurs

Park & Control bewirtschaftet an insgesamt mehr als 200 Standorten in ganz Deutschland unbeschrankte Parkflächen auf privatem Gelände. Allein im ...
 
 
 
 
 

Parken-App jetzt auch als Android-Version

Screenshot der MPB-App für Android-Smartphones

Screenshot der MPB-App für Android-Smartphones

Seit zwei Jahren ist von den Mannheimer Parkhausbetrieben (MPB) eine kostenlose Applikation für das iPhone verfügbar: Die „Parken-in-Mannheim“-App. Zusammen mit der Softwarefirma Onwerk, die auch für die Programmierung der iPhone-App verantwortlich war, wurden die Vorteile der Parken-App jetzt auch auf die Android-Welt übertragen.

Auf der Suche nach einem freien Stellplatz in der Innenstadt hilft die Parken-App der Mannheimer Parkhausbetriebe weiter. Bequem lässt sich damit, abhängig vom jeweiligen Standort, nicht nur der nächstgelegene freie Stellplatz anzeigen, sondern auch der Weg dorthin.

Darüber hinaus stehen dem Nutzer weitere Informationen zur Verfügung: Die App zeigt die Navigationsadressen der Parkhäuser an, Infos über die Einfahrtshöhe und die Zahl der Behinderten- oder Frauenstellplätze. Auch über die Tarife für Kurzparker und Premium-Karteninhaber wird informiert.

Die kostenlose Android-App der MPB steht ab sofort über Google Play zum Download bereit.