Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

FLIR optimiert den Betrieb der Ampelanlagen in Moskau

TrafiCam x-stream soll zur Verbesserung der Verkehrssituation in Moskau beitragen. Die Statistiken zu Verkehrsstaus in Moskau sind - positiv ausgedrückt ...

Am Rheinauhafen steht Kölns bestes Parkhaus

Das von APCOA PARKING Deutschland betriebene Parkhaus Rheinauhafen ist das beste Parkhaus Kölns. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Parkhausbewertung ...

Höft & Wessel übernimmt Wartung und Vertrieb für Glory-Geldbearbeitungsmaschinen

Die Höft-&-Wessel-Tochter Metric übernimmt in Großbritannien die Wartung und den Vertrieb für Geldbearbeitungsmaschinen des international bekannten Herstellers Glory. Ein entsprechendes ...

Gründer Michael Höft kehrt zurück in Vorstand

Michael Höft, zusammen mit Rolf Wessel Gründer des gleichnamigen Unternehmens, kehrt in den Vorstand der Höft & Wessel AG zurück. ...
 
 
 
 
 

Parken-App jetzt auch als Android-Version

Screenshot der MPB-App für Android-Smartphones

Screenshot der MPB-App für Android-Smartphones

Seit zwei Jahren ist von den Mannheimer Parkhausbetrieben (MPB) eine kostenlose Applikation für das iPhone verfügbar: Die „Parken-in-Mannheim“-App. Zusammen mit der Softwarefirma Onwerk, die auch für die Programmierung der iPhone-App verantwortlich war, wurden die Vorteile der Parken-App jetzt auch auf die Android-Welt übertragen.

Auf der Suche nach einem freien Stellplatz in der Innenstadt hilft die Parken-App der Mannheimer Parkhausbetriebe weiter. Bequem lässt sich damit, abhängig vom jeweiligen Standort, nicht nur der nächstgelegene freie Stellplatz anzeigen, sondern auch der Weg dorthin.

Darüber hinaus stehen dem Nutzer weitere Informationen zur Verfügung: Die App zeigt die Navigationsadressen der Parkhäuser an, Infos über die Einfahrtshöhe und die Zahl der Behinderten- oder Frauenstellplätze. Auch über die Tarife für Kurzparker und Premium-Karteninhaber wird informiert.

Die kostenlose Android-App der MPB steht ab sofort über Google Play zum Download bereit.