Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Kleiner Server ganz groß

Schneider Intercom präsentiert einen neuen, smarten Server seines österreichischen Premiumpartners Commend. Der GE 150 eignet sich speziell für kleinere Netzwerke ...

Die Branche trifft und informiert sich auf Schalke

Knapp 200 Teilnehmer, darunter zahlreiche Mitglieder des Bundesverbands Parken, waren aus ganz Deutschland zur Fachtagung des Verbandes in die Arena ...

Höft & Wessel übernimmt Wartung und Vertrieb für Glory-Geldbearbeitungsmaschinen

Die Höft-&-Wessel-Tochter Metric übernimmt in Großbritannien die Wartung und den Vertrieb für Geldbearbeitungsmaschinen des international bekannten Herstellers Glory. Ein entsprechendes ...

Low-Cost-Carsharing ab sofort auch im Ruhrgebiet

Vier auf einen Streich: CiteeCar startet ab sofort in Bochum, Dortmund, Essen und Gelsenkirchen. Auch im Ruhrgebiet können umweltbewusste Autofahrer ...

Kamerabasierte Klassifizierung von Parkplatzbelegungen

Forschungsprojekt: Belegungsstatus eines Parkplatzes per Video erfassen Foto: RUB Im Rahmen eines Forschungsprojekts wurde an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) der ...
 
 
 
 
 

Parkhaus-Sanierung live miterleben

Die Teilnehmer sind live dabei

Die Teilnehmer sind live dabei

Am 3. und 4. Mai 2011 veranstaltet PlusColleg ein weiteres Parkhaus-Praxis-Seminar für Parkhaus-Eigentümer, -betreiber sowie Architekten und Planer. Die Teilnehmer erhalten innerhalb weniger Stunden praxisrelevante Information und erleben hautnah mit, wie mit modernem Flüssigkunststoff auf Basis von flexiblen PMMA-Harzen Substanz erhaltend – das heißt ohne Abriss – saniert wird. Sämtliche Arbeitsschritte (von der vliesarmierten Abdichtung bis zur Markierung) können vor Ort live miterlebt und alles genau unter die Lupe genommen werden. Jeder kann sich ein klares Bild von der Organisation und dem Ablauf verschaffen, u.a. auch hinsichtlich Geruchsbelästigung, Platzbedarf und Baustellenabwicklung. Einen großen Nutzen ziehen die Besucher auch in punkto „Sicherheit“ für kommende Abstimmungs- und Verhandlungsgespräche.

Ort: Tiefgarage in München / Perlach

Termine:  Di., 03.05.2011, von 13:30 bis 16:30 Uhr
oder am: Mi., 04.05.2011, von 09:00 bis 12:00 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung unter 02241-9451424.