Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Q-Park übernimmt Bewirtschaftung

Mit der Tiefgarage Augustusplatz übernimmt das zu Europas führenden Parkhausbetreibern zählende Unternehmen Q-Park neben der Marktgalerie sein zweites Objekt in ...

StoCretec: Keine Chance für aufsteigende Feuchte

Massive Chlorideinträge im Beton beeinträchtigten die Standsicherheit der Tiefgarage des Kreishauses in Göttingen und machten eine Sanierung dringend notwendig. Den ...

Wohnen auf dem Parkdeck

Wohnen und Parken in Köln. Foto: Roland Rossner Eine CONTIPARK Garage in der Kölner Innenstadt wurde nun um drei Wohngeschosse ...

I Parked Here

Elektronische Parkhilfe Wenn von Apps die Rede ist, denken die meisten an das iPhone. Doch auch für Geräte  anderer Hersteller ...

Mobil zum Ziel – Q-Park launched Parking App

Wo kann ich parken? Wie komme ich dort hin? Was kostet mich der Spaß? Wer zudem noch Details zu Einfahrtshöhe, ...
 
 
 
 
 

Partnerschaft für den kanadischen Markt

Dr. Khaled Ben Yahia, Scheidt & Bachmann, und Paul Banyard, Cale Systems, auf der Canadian Parking Conference 2013 in Montreal, Kanada

Scheidt & Bachmann Parking ist wieder in Kanada vertreten: Als Partner gewannen die Mönchengladbacher Cale Systems Inc. gewinnen. Cale gehört zu den weltweiten Marktführern bei „Pay-and-Display“ Parkautomaten. 

Die Parkraumbetreiber in Kanada können künftig vom Know-how beider Unternehmen profitieren. Cale Systems Inc. wird Scheidt & Bachmann Produkte auf dem kanadischen Markt vertreiben, so meldet der deutsche Hersteller von Zugangslösungen im Bereich Parken.

Eric Sasset, Sales Director bei Cale Systems Kanada, über die künftige Zusammenarbeit: „Scheidt & Bachmann und Cale Systems Inc. haben viele Gemeinsamkeiten: Beide Unternehmen gehören mit ihren innovativen Produkten zu den Markführern und orientieren sich am technologischen Fortschritt. Hier in Kanada haben wir bereits einige Projekte gemeinsam realisiert. Mit dem Produktportfolio von Scheidt & Bachmann und unserer Kompetenz hinsichtlich Projektmanagement und Service sind wir für die Zukunft bestens aufgestellt und können noch spezieller auf die Wünsche unserer Kunden eingehen.“

Viele Parkraumbetreiber hätten neben Off-Street- auch On-Street-Parkbereiche, der Übergang der Betriebskonzepte sei oftmals fließend. Ziel der Partnerunternehmen sei es, den Kunden Produkte gezielt für ihren speziellen Anwendungsfall anzubieten. Dr. Khaled Ben Yahia, Head of Business Development bei Scheidt & Bachmann, sagt: „Diese Partnerschaft ist vorrangig auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden ausgerichtet.“