Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Erstes Closing des zweiten Parkhausfonds für institutionelle Investoren

Am 5. September 2012 schloss Bouwfonds REIM seinen zweiten europäischen Parkhausfonds für institutionelle Anleger mit einem gebundenen Eigenkapital von insgesamt ...

Brandgas-Dachventilator mit Energiespar-Motor

Mit dem Brandgas-Dachventilator DVG EC bringt der im badischen Boxberg-Windischbuch ansässige Ventilatorenhersteller Systemair nach eigenen Aussagen ein Novum auf den ...

Park & Control weiter auf Expansionskurs

Park & Control bewirtschaftet an insgesamt mehr als 200 Standorten in ganz Deutschland unbeschrankte Parkflächen auf privatem Gelände. Allein im ...

Auch in Europa erfolgreich arbeiten

Bereits das erste Treffen der Organisation „Women in Parking Europa“ auf der Intertraffic Amsterdam war ein voller Erfolg. Über 70 ...

Panasonic steigt bei Tesla ein

Der Panasonic-Konzern erwirbt einen rund zweiprozentigen Anteil an dem Hersteller von Elektroautos Tesla Motors. Nach den Autobauern Daimler und Toyota ...
 
 
 
 
 

Planung und Instandsetzung von Parkhäusern und Tiefgaragen

Das Haus der Technik e.V. – Zweigstelle München – veranstaltet am 13. März auch dieses Jahr wieder das Seminar „Planung und Instandsetzung von Parkhäusern und Tiefgaragen“. 

Das Seminar vermittelt pragmatisch und gut strukturiert alles notwendige Wissen über Parkhäuser und Tiefgaragen: von der Standortwahl, Instandhaltung, Parkhaustypen, über Regelwerke, Gesetze und Bauvorschriften, bis zu den Kriterien für die Wirtschaftlichkeit und die Benutzerfreundlichkeit von Parkbauten. Es richtet sich an Ingenieure, Bau-Planer, Projektentwickler, Bauverwaltungen, Bausachverständige, Parkhausbetreiber und Facility Management. Geleitet wird die Veranstaltung von Dipl.-Ing. Manfred Schröder und Dipl.-Ing. (FH) Bernd Beer.

Veranstaltungsdaten:

Termin: 13. März 2014, 9 bis 17 Uhr
Ort: Regus Business Center Laim, Landsberger Str. 302, 80687 München
Teilnahmegebühr: Mitglieder: 665 Euro, Nichtmitglieder: 725 Euro
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken)

Weitere Details und Anmeldung online unter: www.hdt-essen.de/W-H130-03-081-4