Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Kamerabasierte Klassifizierung von Parkplatzbelegungen

Forschungsprojekt: Belegungsstatus eines Parkplatzes per Video erfassen Foto: RUB Im Rahmen eines Forschungsprojekts wurde an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) der ...

Gründer Michael Höft kehrt zurück in Vorstand

Michael Höft, zusammen mit Rolf Wessel Gründer des gleichnamigen Unternehmens, kehrt in den Vorstand der Höft & Wessel AG zurück. ...

SmartParking made by Hectronic

Die Innenstädte ersticken in einer Flut von Fahrzeugen. Ein Teil des Verkehrs innerhalb der Innenstädte wird durch Parkplatzsuchende verursacht. Das ...

Führungswechsel bei Scheidt & Bachmann

Martin Kammler ist seit dem 1. Januar 2011 Geschäftsführer für den Geschäftsbereich Systeme für Parkhaus- und Freizeitanlagen. Dem Team des ...

Inklusion auch im Parkhaus

Barrierefrei: der neue Parkhaus-Kassenautomat Pay EasyAccess von DESIGNA Zum Frühlingsbeginn präsentiert DESIGNA ein weiteres Mitglied der Produktfamilie ABACUS Blue Edition. ...
 
 
 
 
 

Planung und Instandsetzung von Parkhäusern und Tiefgaragen

Das Haus der Technik e.V. – Zweigstelle München – veranstaltet am 13. März auch dieses Jahr wieder das Seminar „Planung und Instandsetzung von Parkhäusern und Tiefgaragen“. 

Das Seminar vermittelt pragmatisch und gut strukturiert alles notwendige Wissen über Parkhäuser und Tiefgaragen: von der Standortwahl, Instandhaltung, Parkhaustypen, über Regelwerke, Gesetze und Bauvorschriften, bis zu den Kriterien für die Wirtschaftlichkeit und die Benutzerfreundlichkeit von Parkbauten. Es richtet sich an Ingenieure, Bau-Planer, Projektentwickler, Bauverwaltungen, Bausachverständige, Parkhausbetreiber und Facility Management. Geleitet wird die Veranstaltung von Dipl.-Ing. Manfred Schröder und Dipl.-Ing. (FH) Bernd Beer.

Veranstaltungsdaten:

Termin: 13. März 2014, 9 bis 17 Uhr
Ort: Regus Business Center Laim, Landsberger Str. 302, 80687 München
Teilnahmegebühr: Mitglieder: 665 Euro, Nichtmitglieder: 725 Euro
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken)

Weitere Details und Anmeldung online unter: www.hdt-essen.de/W-H130-03-081-4