Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Dr. Franz Krappel tritt in Ruhestand

Neuer Geschäftsführer der Parkraumgesellschaft Baden-Württemberg mbH ist Gebhard Hruby. Der 50-Jährige wechselte vom Finanzministerium Baden-Württemberg zum Stuttgarter Parkraumbewirtschafter. Sein Vorgänger ...

Commend erhält Lenel Factory Certification im Rahmen der Lenel „OpenAccess Alliance“

Commend gibt seinen Beitritt zum „OpenAccess Alliance Program“ von Lenel, einem der weltweit führenden Anbieter von Sicherheitslösungen, bekannt. Gleichzeitig erhält ...

Skepsis gegenüber mobilem Bezahlen

Die Deutschen stehen dem mobilen Bezahlen nach wie vor kritisch gegenüber. Mehr als jeder Zweite würde mobile Bezahlsysteme aktuell auch ...

Besuchertickets ab sofort kostenfrei erhältlich

Für die Parken 2015 sind unter www.parken-messe.de/eintrittskarten ab sofort kostenfreie Besuchertickets erhältlich. Die Parken, Deutschlands einzige Fachausstellung zum Thema Planung, ...

APCOA PARKING mit stabilem Geschäft im ersten Quartal

Das Geschäft der APCOA PARKING Group erwies sich im ersten Quartal 2014 laut Unternehmensangaben als stabil. Obwohl die Umsätze durch ...
 
 
 
 
 

Scheidt & Bachmann liefert Parksystem für neuen Berliner Flughafen

Derzeit noch im Test, doch bald schon im Live-Betrieb am Flughafen Berlin Brandenburg: Einfahrtskontrollgeräte von Scheidt & Bachmann

Derzeit noch im Test, doch bald schon im Live-Betrieb am Flughafen Berlin Brandenburg: Einfahrtskontrollgeräte von Scheidt & Bachmann

Der Mönchengladbacher Spezialist für Parksystemtechnik, Scheidt & Bachmann, erhielt von APCOA den Auftrag, die Parksystemtechnik für den neuen Flughafen Berlin Brandenburg (BER) zu liefern.

Die Apcoa Autoparking GmbH (APCOA) und die Scheidt & Bachmann GmbH setzen ihre gemeinsame Arbeit für die Berliner Flughäfen in den kommenden Jahren fort. Auch am neuen Hauptstadtflughafen BER wird Parksystemtechnik aus Mönchengladbach von Scheidt & Bachmann installiert. Dabei soll der APCOA Parksystemstandard um die spezifischen Anforderungen der Berliner Flughäfen erweitert werden.

Die Ausschreibung der Berliner Flughäfen forderte insbesondere eine Einbindung des Parksystems in die komplexe IT-Infrastruktur des neuen Flughafens, stromverbrauchsoptimierte Geräte, die barrierefrei bedient werden können und die Erweiterung der „Früh- und Ferienbucher Möglichkeiten“ im Parkplatz-Reservierungssystem.

Zur ökologischen und sozialverträglichen Ausrichtung des gesamten Berliner Neubauprojekts leistet auch das umweltfreundliche und barrierefreie Parksystem einen Betrag. Mit dem „Green Efficiency“ Stromsparkonzept und den TÜV-zertifizierten behindertengerechten Kassenautomaten erfülle das Scheidt & Bachmann Parksystem nach eigenen Angaben die wesentlichen aktuellen Marktanforderungen.

Mit der für den 3. Juni geplanten Eröffnung des BER Hauptstadtflughafens soll das Parksystem die Abfertigung des ruhenden Verkehrs auf über 15.000 Stellplätzen „managen“ und die automatisierte Annahme der Parkentgelte sicherstellen.

Weitere Informationen: www.scheidt-bachmann.de