Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Bayerns erstes Fahrradparkhaus

Die Franken sprechen ein „T“ ja gerne als „D“ aus, doch im Falle des Radhauses in Bamberg ist das „D“ ...

Aus alt mach neu – ADAC Parkhaustafel "Benutzerfreundliches Parkhaus" übergeben

Das Parkhaus Theater in Wiesbaden hat für seinen hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandard die ADAC-Parkhaustafel „Benutzerfreundliches Parkhaus“ erhalten. Es ist eines ...

Rechte und Pflichten des Arbeitgebers

Auf einem Fimenparkplatz gelten zum Teil besondere Bestimmungen. Für viele Arbeitnehmer beginnt der Tag mit Stau. Volle Autobahnen sorgen jeden ...

Mobil zum Ziel – Q-Park launched Parking App

Wo kann ich parken? Wie komme ich dort hin? Was kostet mich der Spaß? Wer zudem noch Details zu Einfahrtshöhe, ...

Q-Park übernimmt Bewirtschaftung

Mit der Tiefgarage Augustusplatz übernimmt das zu Europas führenden Parkhausbetreibern zählende Unternehmen Q-Park neben der Marktgalerie sein zweites Objekt in ...
 
 
 
 
 

SKIDATA verstärkt das Business Development

Michael Gradnitzer, SKIDATA Vice President Business Development

Michael Gradnitzer, SKIDATA Vice President Business Development

Die SKIDATA AG holt sich mit Michael Gradnitzer branchenbekannte Verstärkung für das Business Development. Gradnitzer verfügt über 15 Jahre Erfahrung im internationalen Parkhausgeschäft. Diese hat er zuletzt mit seinem Beratungsunternehmen mgCONSULT in Durchführungen von technischen Projektierungen und Erstellung von Bewirtschaftungskonzepten für Parkhausbetreiber und Systemfirmen in Österreich, Deutschland, Osteuropa und Russland einfließen lassen. Hierbei hat es auch immer wieder Kontakte zu SKIDATA gegeben, woraus sich dann der Einstieg bei SKIDATA entwickelt hat.

„Als Vice President Business Development wird der 44jährige Elektroingenieur die Zukunft SKIDATAs im Car Access maßgeblich mitprägen“, sagt Robert Weiskopf, Vorstand Car Access bei SKIDATA.