Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken aktuell Newsletter abonnieren und keine Neuigkeiten mehr verpassen:
1 Pixel Gif
 
 
 
 
 

Marilena Lichtenauer wird CMO der sunhill technologies GmbH

Marilena Lichtenauer gehört seit März zum Vorstand von sunhill technologies.
Foto: sunhill technologies

Marilena Lichtenauer, früherer Director Marketing & Corporate Communication der defacto x GmbH, erweitert ab März 2019 die Managementebene der sunhill technologies GmbH als Chief Marketing Officer (CMO) und berichtet direkt an CEO Matthias Mandelkow.

Seit dem 1. März 2019 erweitert Marilena Lichtenauer die Managementebene der sunhill technologies GmbH und verantwortet als Chief Marketing Officer die gesamte Marketing- und Corporate Communication-Abteilung des Tochterunternehmens der Volkswagen Financial Services AG. Zu ihren Aufgaben werden die strategische und operative Weiterentwicklung der gesamten Kommunikation des Technologieunternehmens sowie Personalverantwortung gehören. Zuvor war die Kommunikationsexpertin Director of Marketing & Corporate Communication bei der defacto x GmbH und baute in dieser Funktion den Marketing- und Kommunikationsbereich, einhergehend mit der Außendarstellung, der gesamten Unternehmensgruppe auf. Ähnliche Aufgaben erwarten die Dipl. Kommunikationswirtin (BAW) bei dem Bezahllösungsanbieter sunhill technologies. Das Unternehmen hat seine Schwerpunkte in den Bereichen Parken, Elektromobilität, Tanken und öffentlicher Nahverkehr. „Mit Marilena Lichtenauer ist sunhill technologies noch stärker geworden und wird in den kommenden Monaten und Jahren die Mobility Branche verändern. Wir freuen uns sehr, dass wir sie gewinnen konnten,“ unterstreicht Matthias Mandelkow, Geschäftsführer von sunhill.

Durch den Eintritt von Marilena Lichtenauer verstärkt sunhill technologies die Management-Ebene und setzt den Fokus weiterhin auf Wachstum in den kommenden Jahren. Zusammen mit der Muttergesellschaft Volkswagen Financial Services, der Schwestergesellschaft PayByPhone und den Marken des Volkswagen Konzern strebt das Unternehmen aus Erlangen danach, die Mobilität von morgen zu prägen und den digitalen Service zum Bezahlen von Parkgebühren europaweit einzuführen – sowohl per App als auch integriert in die Fahrzeuge der VW-Familie. „Für sunhill technologies bricht eine spannende Zeit an. In Deutschland ist sunhill bereits der führende Anbieter im Bereich Mobility Solutions. Ich freue mich nun, eine zentrale Rolle im weiteren Wachstum des Unternehmens zu spielen,“ betont Marilena Lichtenauer. „Interessante Aufgaben, ein dynamisches Team und eine digitale Umgebung erwarten mich!“