Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Commend erhält Lenel Factory Certification im Rahmen der Lenel „OpenAccess Alliance“

Commend gibt seinen Beitritt zum „OpenAccess Alliance Program“ von Lenel, einem der weltweit führenden Anbieter von Sicherheitslösungen, bekannt. Gleichzeitig erhält ...

Parken und noch so einiges mehr

CAME bietet jetzt durch Zukauf vielseitige und modulare Lösungen für On- und Off-Street-Parken, zusätzlich zum Sortiment an Zufahrts- und Zutrittskontrolle, ...

75 Jahre Parkuhr

Sie wurde gehasst, geschlagen und manchmal sogar vor Wut gefällt: Die Parkuhr brachte manchen Autofahrer zur Raserei. Heute hat sie ...

Bouwfonds IM erwirbt 17 europäische Parkhäuser für 250 Millionen Euro

Die Immobilien liegen in Metropolen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Spanien.Foto: Bouwfonds Bouwfonds Investment Management (Bouwfonds IM) erwirbt ...

Parken aktuell | Juni 2010, Ausgabe 77

Download: Parken aktuell, Ausgabe 77
 
 
 
 
 

ParkDetek zählt Fahrzeuge ohne Schranke

Mit ParkDetek bietet Volkmann & Rossbach eine hochgenaue Lösung zur Erfassung von freien Stellplätzen auf Parkplätzen und in Parkhäusern an. Das System zur Fahrzeugdetektion wird in den Fahrbahnbelag eingelassen und zählt passierende Pkw und Lkw. Durch die Installation im Boden lässt sich ParkDetek auch im Freien einsetzen, zum Beispiel an Autobahnparkplätzen für Lkw. Auf einem Display kann damit die genaue Zahl freier Stellplätze angezeigt werden.
Wie ParkDetek funktioniert und welche Informationen der Betreiber daraus genieren kann, zeigt folgendes Video von Volkmann & Rossbach: