Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

An der Messe Wien wird mit Scheidt & Bachmann geparkt

Auf dem Gelände der Messe Wien ist eine der größten Parkanlagen Österreichs in Betrieb gegangen. Auf dem Gelände der Messe ...

Parkhausfassade aus Lochblech

Auf dem neuen Condor Campus am Flughafen Frankfurt entsteht ein neues Parkhaus. Die Fassade wurde aus speziell vorgefertigten Lochblechen erstellt, ...

Mobile Parksäule und Kasse für flexible Parkraumbewirtschaftung

SKIDATAs Mobile.Gate 'check & cash' vereint Ticketausgabe und Kasse in nur einem Gerät. Der österreichische Hersteller preist das Produkt als ...

RFID UHF-Systeme der 3. Generation

© KRAI „Kathrein RFID Antenna Interface“ stellt nach Angaben des Herstellers Kathrein RFID eine Weltneuheit im Bereich der RFID UHF-Technologien ...

Prominenter Professor spricht in Turin

Der weltweit bekannte Parken-Experte Prof. Donald Shoup – auch als „Parken-Prophet“ oder gar „Rockstar“ der Branche bezeichnet – spricht auf ...
 
 
 
 
 

ParkDetek zählt Fahrzeuge ohne Schranke

Mit ParkDetek bietet Volkmann & Rossbach eine hochgenaue Lösung zur Erfassung von freien Stellplätzen auf Parkplätzen und in Parkhäusern an. Das System zur Fahrzeugdetektion wird in den Fahrbahnbelag eingelassen und zählt passierende Pkw und Lkw. Durch die Installation im Boden lässt sich ParkDetek auch im Freien einsetzen, zum Beispiel an Autobahnparkplätzen für Lkw. Auf einem Display kann damit die genaue Zahl freier Stellplätze angezeigt werden.
Wie ParkDetek funktioniert und welche Informationen der Betreiber daraus genieren kann, zeigt folgendes Video von Volkmann & Rossbach: