Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Neuer Meilenstein in der LED-Branche

Der Hersteller von LED-Leuchtmitteln, Luxstream, stellt auf der Fachmesse PARKEN erstmals komplett ENEC-zertifizierte LED-Leuchten vor. Diese werden in Zusammenarbeit zwischen ...

Contipark baut in der Kölner Innenstadt

In der größten Baugrube der Kölner Innenstadt beginnen jetzt die Arbeiten für eine öffentliche Contipark-Tiefgarage. Die vier Ebenen mit gut 360 Pkw-Einstellplätzen für Kurz- ...

Goldbeck baut 56 Parkhäuser in einem Jahr

Die Goldbeck-Zentrale in Bielefeld. Die Goldbeck GmbH steigerte ihre Gesamtleistung im vergangenen Geschäftsjahr um 10,5 Prozent auf 2,08 Milliarden Euro. ...

Qualität zu günstigen Preisen

Parken aktuell Chefredakteur Marko Ruh (r.) im Gespräch mit Michael Kesseler. Foto: Sandra Pröhl Contipark bietet seit 50 Jahren Dienstleistungen ...

Nervennahrung für gestresste Autofahrer

Ob Großeinkauf am Gründonnerstag, Shopping am Ostersamstag oder Städtereise über die Feiertage: Gerade in Stoßzeiten fürchten Autofahrer verstopfte Straßen und ...
 
 
 
 
 

Volkmar Schott wechselt von APCOA zu sunhill technologies

Neu in der Geschäftsführung von sunhill technologies: Volkmar Schott

Neu in der Geschäftsführung von sunhill technologies: Volkmar Schott

Wechsel an der Führungsspitze von sunhill technologies: Ex-APCOA Autoparking COO/CFO Volkmar Schott wird neuer sunhill-Geschäftsführer und übernimmt die Ressorts Finance und Operations.

Bereits auf der Intertraffic Amsterdam 2012, der internationalen Leitmesse für den Bereich Infrastruktur, IST Verkehrsmanagement, Sicherheit und Parken, präsentierte sich sunhill technologies nicht nur mit neuen Produktentwicklungen, sondern auch mit einem neuen Mitglied der Geschäftsführung. Zum April diesen Jahres wechselte Volkmar Schott von APCOA Autoparking GmbH dann offiziell zu sunhill technologies – von Stuttgart nach Erlangen und von Europas größtem Parkraumbewirtschafter zu einem der erfolgreichstem Anbieter von Mobile Payment-Anwendungen per SMS. Als ehemaliger CFO und COO bei APCOA Autoparking wird Volkmar Schott auch bei sunhill technologies die Ressorts Finance und Operations übernehmen. Er folgt damit Martin Körner nach, der die Entwicklung des jungen IT-Unternehmens über eineinhalb Jahre als Interims-Manager begleitet hat.

Der personelle Wechsel an der Führungsspitze unterstreicht die zunehmende Bedeutung des beschrankten Parkens für sunhill. Als ehemaliger APCOA-Manager ist Volkmar Schott ein ausgewiesener Experte für das Off-Street Parken. Dieses bedient sunhill technologies mit seiner Anwendung sms&exit, einem mobilen Bezahlsystem für Parkhäuser. Das System ist unter anderem bereits in Parkhäusern der Bremer BREPARK, in den Pasing Arcaden in München, an den Flughäfen München, Graz und bald auch Wien im Einsatz und wird, so die Pläne des Unternehmens, noch in diesem Jahr auf rund 100 weitere Parkgaragen ausgeweitet.

„sunhill technologies bietet mir die spannende unternehmerische Herausforderung, die ich gesucht habe. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit einem starken und innovativen Team“, so Volkmar Schott, neuer Geschäftsführer der sunhill technologies GmbH. „Unser Ziel ist es, das sehr dynamische Unternehmenswachstum noch zu steigern und weitere Anwendungsfelder für unsere innovative Technologie zu erschließen.“

Weitere Informationen: www.sunhill-technologies.com