Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

TOP 100-Unternehmenswettbewerb

Unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Lothar Späth, ehemaliger Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg und später Vorstandsvorsitzender der Jenoptik AG, wurde ...

Fusion: ein Name, ein Unternehmen

Umfirmierung bei Hako: Der Hersteller von Reinigungsmaschinen heißt jetzt Hako GmbH. Hintergrund: Zum 10. September 2012 wurden die Hako-Werke GmbH, ...

Parkhäuser optimal nutzen

Die innovativen Parkideen der serva transport systems GmbH haben überzeugt: Das Chiemgauer Unternehmen war im Juni unter den Finalisten des ...

Commend erhält Lenel Factory Certification im Rahmen der Lenel „OpenAccess Alliance“

Commend gibt seinen Beitritt zum „OpenAccess Alliance Program“ von Lenel, einem der weltweit führenden Anbieter von Sicherheitslösungen, bekannt. Gleichzeitig erhält ...

In Metz gehören Parkticket und Bargeld der Vergangenheit an

Ende vergangenen Jahres ging im Parkhaus „Parking République“ in Metz, Frankreich, ein NFC-basiertes Bezahlsystem an den Start. Hierfür setzte Scheidt ...
 
 
 
 
 

I Parked Here

Elektronische Parkhilfe

Elektronische Parkhilfe

Wenn von Apps die Rede ist, denken die meisten an das iPhone. Doch auch für Geräte  anderer Hersteller gibt es praktische Applikationen für den Alltag. Wer schon mal vergisst, wo er geparkt hat, dem hilft „I Parked Here“ auf die Sprünge. Per Knopfdruck erinnert das Programm den Smartphone-Nutzer an seinen Parkplatz. Auch auf dem Weg dorthin weiß die Anwendung Rat. Mittels GPS-Ortung des mobilen Endgeräts berechnet die Funktion „Find my car“ eine komplette Routenführung bis zum Fahrzeug. Netter Bonus: Der Parkuhr-Alarm hilft, Strafzettel zu vermeiden. Für 99 Cent können sich alle Besitzer von Symbian-Handys mit S60 3rd und 5th Edition das App im Ovi-Store herunterladen.