Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Sauberkeit auch unter Tage

Im Sommer 2011 gegründet, hat Markus Wasserle bereits 250 Tiefgaragen mit einer Gesamtfläche von 300.000 Quadratmetern unter Vertrag. Bis Ende ...

Parktickets kontaktlos bezahlen

Parkgebühren an Automaten von Scheidt & Bachmann einfach und kontaktlos bezahlen Erstmalig kann das Parkticket am Automaten mit dem kontaktlosen ...

DESIGNA installiert Systeme an vier New Yorker Flughäfen

Die DESIGNA Access Corporation (DESIGNA USA) hat von der Port Authority of New York & New Jersey (PANYNJ) den Zuschlag ...

HUBER gewinnt British Parking Award 2017

HUBER-Team und Auftraggeber Norwich City Council bei der Preisverleihung. Foto: www.matthewwalkerphotography.com Die Konzeption von Parkhäusern in Stahlbauweise ist auf dem hart ...

Parkhausneubau für die Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Schrägparken für mehr Komfort Nachdem der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW das alte, nicht sanierungsfähige Beton-Parkhaus in Eigenregie abgerissen hatte, entstand ...
 
 
 
 
 

Inklusion auch im Parkhaus

Barrierefrei: der neue Parkhaus Kassenautomat Pay EasyAccess von DESIGNA

Barrierefrei: der neue Parkhaus-Kassenautomat Pay EasyAccess von DESIGNA

Zum Frühlingsbeginn präsentiert DESIGNA ein weiteres Mitglied der Produktfamilie ABACUS Blue Edition. Die neue Kasse Pay EasyAccess soll insbesondere barrierefreies Bezahlen in jeder Bedienhöhe ermöglichen.

Ein nicht erreichbarer Ticketschlitz, der Geldeinwurf zu hoch: Rollstuhlfahrer stehen nicht selten vor genau diesen Hürden, wenn sie ihr Parkticket bezahlen wollen. Häufig müssen sie andere Kunden oder den Service um Hilfe bitten. Im schlimmsten Fall meiden sie das Parkhaus sogar ganz.

Diese Einschränkungen überwindet der Kassenautomat Pay EasyAccess laut Hersteller DESIGNA. So sei das Gerät für alle Nutzer in einer Höhe von 90 bis 130 Zentimeter und auch von der Seite leicht bedienbar. Eine Sprachumschaltung in vier Sprachen, eine länderspezifische Münzverarbeitung sowie die Möglichkeit zur Banknotenrückgabe sorgen für zusätzlichen barrierefreien Anwendungskomfort.

Pay EasyAccess biete damit Lösungen, die nicht nur im Hinblick auf den demografischen Wandel von großer Bedeutung seien, glaubt DESIGNA. So werde das Thema Inklusion in unserer Gesellschaft immer wichtiger und mache auch vor dem Parkhaus nicht halt. Laut Hersteller DESIGNA nehmen barrierefreie Kassenautomaten weltweit an Bedeutung zu und gehören in immer mehr Ländern zum Standard.