Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Alte Autofahrer parken besser ein als junge – und Frauen schneller als Männer

Sollten die Fähigkeiten beim Einparken als Maß aller Dinge gelten, dann braucht sich in Deutschland niemand Sorgen um den demografischen Wandel zu ...

Flughafen Las Vegas setzt auf deutsches Equipment

Mit dem Bau eines neuen Terminals rüstet sich der Internationale Airport Las Vegas für die Zukunft. Zum Serviceangebot für die ...

Triflex ProMesh verlängert Sanierungsintervalle von Parkdecks

Mit dem Parkdeck Beschichtungssystem Triflex ProDeck bringt der Abdichtungsspezialist Triflex ein armiertes Beschichtungssystem der Klasse OS 11b auf den Markt ...

Fleischhauer Datenträger: Tickets maßgeschneidert

Jede Anwendung und jeder Parkhausbetreiber benötigt spezielle Tickets mit individuellem Layout. Fleischhauer Datenträger ist einer der führenden Hersteller von Tickets, ...

Parkplatz online reservieren – jetzt auch am Bahnhof

Park & Rail: Die Verbindung von Auto und Bahn wird durch die Online-Reservierung von Stell- und Sitzplatz noch komfortabler.   ...
 
 
 
 
 

Mobile Parkhilfe aus Würzburg

Screenshots der SVG-App

Screenshots der SVG-App

Die Würzburger Stadtverkehrs GmbH (SVG) stellt ihren Kunden ab sofort eine Smartphone-App zur Verfügung. Diese sind über den App Store von Apple sowie den Android Market kostenlos erhältlich.

Per iPhone oder Android-Smartphone lässt sich damit jederzeit der aktuelle Belegungsstand – und damit die Zahl der freien Parkplätze – der SVG-Parkeinrichtungen in Würzburg, Darmstadt, Marktheidenfeld und Schmalkalden abrufen.

Mit Hilfe der neuen App erhalten Autofahrer auch unterwegs sofort einen Überblick über Standorte, Zufahrtsmöglichkeiten, Tarife, Öffnungszeiten sowie weitere Ausstattungsmerkmale der Parkplätze und Parkgaragen erhalten. Über eine integrierte Navigation führt die App anschließend direkt zum ausgewählten Standort, den man auch gleich unter den persönlichen Favoriten ablegen kann. Weitere Entwicklungen in den SVG-Apps sollen folgen: So sollen künftig zusätzliche Features rund um das problemlose Parken integriert werden, beispielsweise die Funktion „Find my Car“.

Links zu den Stores:

Weitere Informationen: www.wvv.de