Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Industriestandard für digitale Bezahlung in der Parken Branche

Smartphone-App Travipay von sunhill Partnerschaftliche Produktentwicklung zusammen mit den Marktführern führt zu bedarfsgerechten Produkten für das Parking Business Die Digitalisierung erfasst ...

Achim Protoschill übernimmt das operative Geschäft

Seit dem 1. Mai 2011 hat Achim Protoschill die Leitung für das operative Geschäft bei AASSET Security übernommen. In der ...

OPG gewinnt Karstadt

Seit dem 1. März ist die OPG (Osnabrücker Parkstätten Betriebsgemeinschaft) bundesweit für den laufenden technischen Betrieb und die Wartung aller ...

Roland Kasper wird neuer CEO der schwedischen Systemair-Gruppe

Systemair GmbH: Roland Kasper, neuer CEO der schwedischen Systemair-Gruppe. Der Aufsichtsrat der Systemair AB hat Roland Kasper zum CEO der ...

Bauwerksuntersuchungen an Parkdecks

Parkhäuser sind ein wichtiger Baustein unserer automobilen Gesellschaft. Der Eintrag von chloridhaltigen Taumitteln durch die verkehrenden Fahrzeuge kann über die ...
 
 
 
 
 

Neuer EC-Ventilatoren-Katalog

Seit Kurzem ist der Systemair EC-Ventilatoren-Katalog erhältlich. Der neue Katalog gibt einen Überblick über Lüftungsprodukte, die mit moderner EC-Technologie ausgestattet sind.

Systemair EC-Ventilatoren-Katalog

Systemair EC-Ventilatoren-Katalog

Durch die EC-Technologie erreichen die Produkte laut Herstellerangaben eine bis zu 90 Prozent höhere Effizienz als herkömmliche Systemen. Die bessere Energienutzung hat geringere Energiekosten und eine kurze Amortisationszeit zur Folge. Besonders im Regelbetrieb zeichneten sich die Lüftungsprodukte mit EC-Technologie von Systemair durch höhere Wirkungsgrade über das gesamte Kennlinienfeld aus. Kombiniert mit dem Regelsystem EC-Vent ließen sich bedarfsgesteuerte Lüftungssysteme in Bauvorhaben denkbar einfach umsetzen. Das Revolutionäre an EC-Vent sei, dass unterschiedlichste Sensoren gleichzeitig angeschlossen werden können. Der höchste Wert bestimme die Luftmenge. Die Drehzahl des Ventilators werde so stets an den tatsächlichen Lüftungsbedarf angepasst. Die Produkte seien leicht zu installieren und eigneten sich für Neubau und Renovierung. Angefordert werden kann der EC-Ventilatoren-Katalog bei der Systemair GmbH.

Weitere Informationen: www.systemair.de