Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Industriestandard für digitale Bezahlung in der Parken Branche

Smartphone-App Travipay von sunhill Partnerschaftliche Produktentwicklung zusammen mit den Marktführern führt zu bedarfsgerechten Produkten für das Parking Business Die Digitalisierung erfasst ...

ParkDetek zählt Fahrzeuge ohne Schranke

Mit ParkDetek bietet Volkmann & Rossbach eine hochgenaue Lösung zur Erfassung von freien Stellplätzen auf Parkplätzen und in Parkhäusern an. ...

APCOA Autoparking mit neuem Geschäftsführer

Die APCOA Autoparking GmbH, nach eigenen Angaben Deutschlands größter Parkhausbetreiber, startet mit einem neuen Geschäftsführer ins neue Jahr: Peter Schneck ...

European Parking Award 2011

Die European Parking Association EPA hat den European Parking Award 2011 ausgeschrieben. Die Auszeichnung wird alle 2 Jahre für besonders ...

Systemair-Gruppe übernimmt russischen Hersteller Ventrade

Die Systemair-Gruppe hat den russischen Lüftungshersteller Ventrade aufgekauft. Ventrade vertreibt Produkte im Bereich Lüftung und Klimatisierung und ist seit vielen ...
 
 
 
 
 

„Parkvogel Pay” vereinfacht das Parken

Das Systemhaus Scheidt & Bachmann hat in Zusammenarbeit mit der SITA Airport IT GmbH seine erste Park-App Ende März bei Google Play sowie im App Store veröffentlicht und für den Endnutzer bereitgestellt. Die App „Parkvogel Pay“ soll dem Parkhaus-Kunden das Leben einfacher machen: Das lästige Schlangestehen am Kassenautomaten entfällt, das Parkticket kann bequem mit dem Smartphone gescannt und dann über PayPal oder Eingabe der Kreditkartennummer bezahlt werden.

Darüber hinaus mache die App das Parken für den Kunden transparenter: Die inbegriffene Transaktionshistorie gibt eine Übersicht über sämtliche Parkvorgänge; Parkdauer und Zahlungsbelege einschließlich Mehrwertsteueranteil werden lückenlos dokumentiert. Die App „Parkvogel Pay“ von Scheidt & Bachmann vereinfache somit den Parkprozess in teilnehmenden Parkhäusern. Die Park-App kann kundenindividuell mit dem Branding des Parkraumbetreibers versehen werden, um so eine engere Kundenbindung mit dem Endnutzer zu erzielen.

 

App_eingef++gt_neu-orginal-03

Die App „Parkvogel Pay“ soll dem Parkhaus-Kunden das Leben einfacher machen.