Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Stuttgarter wollen sich dem Wettbewerb stellen

APCOA hat im vergangenen Jahr mit seiner Buchungsplattform SKYPARKING.com einen neuen Service für Flughäfen etabliert: Erstmals vermittelt das Stuttgarter Unternehmen ...

Bauwerksuntersuchungen an Parkdecks

Parkhäuser sind ein wichtiger Baustein unserer automobilen Gesellschaft. Der Eintrag von chloridhaltigen Taumitteln durch die verkehrenden Fahrzeuge kann über die ...

City-Parkhaus mit Wohnkrone erhält frisches PMMA-Outfit

Die außergewöhnliche Funktions­erweiterung eines der ältesten Parkhäuser in Hannover umfasste auch die Aufwertung seines inneren Erscheinungsbildes. Somit kann man im ...

Neue HD-SDI Produktserie

Grundig stellt seine neue HD-SDI Produktreihe vor. Sie besteht aus Boxkameras, Motordome-Kameras und Digitalrekordern. Die HD-SDI Technologie bedeute eine echte ...
 
 
 
 
 

„Parkvogel Pay” vereinfacht das Parken

Das Systemhaus Scheidt & Bachmann hat in Zusammenarbeit mit der SITA Airport IT GmbH seine erste Park-App Ende März bei Google Play sowie im App Store veröffentlicht und für den Endnutzer bereitgestellt. Die App „Parkvogel Pay“ soll dem Parkhaus-Kunden das Leben einfacher machen: Das lästige Schlangestehen am Kassenautomaten entfällt, das Parkticket kann bequem mit dem Smartphone gescannt und dann über PayPal oder Eingabe der Kreditkartennummer bezahlt werden.

Darüber hinaus mache die App das Parken für den Kunden transparenter: Die inbegriffene Transaktionshistorie gibt eine Übersicht über sämtliche Parkvorgänge; Parkdauer und Zahlungsbelege einschließlich Mehrwertsteueranteil werden lückenlos dokumentiert. Die App „Parkvogel Pay“ von Scheidt & Bachmann vereinfache somit den Parkprozess in teilnehmenden Parkhäusern. Die Park-App kann kundenindividuell mit dem Branding des Parkraumbetreibers versehen werden, um so eine engere Kundenbindung mit dem Endnutzer zu erzielen.

 

App_eingef++gt_neu-orginal-03

Die App „Parkvogel Pay“ soll dem Parkhaus-Kunden das Leben einfacher machen.