Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Porsche investiert siebenstellig in evopark

Mit einem siebenstelligen Betrag steigt die neu gegründete Porsche Digital GmbH beim Parkservice-Anbieter evopark ein und hält in Zukunft eine ...

SmartParking made by Hectronic

Die Innenstädte ersticken in einer Flut von Fahrzeugen. Ein Teil des Verkehrs innerhalb der Innenstädte wird durch Parkplatzsuchende verursacht. Das ...

„Die Kunden begeistern“

Das Kieler Traditionsunternehmen DESIGNA hatte unlängst seinen 60. „Geburtstag“. Zum Firmenjubiläum wurde nicht nur ausgelassen gefeiert, sondern auch in Workshops ...

Die Deutschen parken zu billig

Die Gebühren für das Falschparken sind in Deutschland im Vergleich zu anderen Städten eher gering. Foto: Shutterstock Ein Blick in ...

Systemair-Gruppe kauft Poliplevro in Griechenland

Die Systemair AB mit Sitz im schwedischen Skinnskatteberg hat das Betriebsvermögen von Poliplevro SA, einem griechischen Lieferanten von Lüftungsprodukten, aufgekauft. ...
 
 
 
 
 

Schablonen für individuelle Parkplatzmarkierungen

Mit den Selbstklebeschablonen von SCHABLO-HE-DESIGN lassen sich verschiedene Markierungen an Böden und Wänden realisieren.

Mit den Selbstklebeschablonen von SCHABLO-HE-DESIGN lassen sich verschiedene Markierungen an Böden und Wänden realisieren.

Die Bendorfer Schablonenmanufaktur SCHABLO-HE-DESIGN bietet Digitalisierung, Herstellung und Realisierung von Selbstklebeschablonen und Schraffurband aus einer Hand. Jetzt stellt das Unternehmen Schablonen für Bodenmarkierungen, individuelle Schriftzüge, Piktogramme oder Zahlen für Parkplätze vor. Das Konzept der Spezialschablonen funktioniert für verschiedene Untergründe auf Verbundwerksteinen, Gehwegplatten und Asphalt – von glatt bis rau.

30 Jahre Erfahrung

Seit dreißig Jahren ist SCHABLO-HE-DESIGN mit Kreativprodukten am Markt. Das Unternehmen berate Interessenten und Kunden individuell und arbeite die Schablonen so vor, dass der Einsatz auf der Baustelle schnell, einfach und sicher vonstatten gehe. Mit dem „kreatac®-Schraffurband“ aus der gleichen Ideenschmiede lassen sich zum Beispiel zweifarbige Schraffur-Warnmarkierungen realisieren. Alle Schablonen können mit Straßenmarkierungsfarben sowie Baufarben und Lacken bearbeiten werden. Jüngst brachte SCHABLO-HE-DESIGN auch ein selbstklebendes Schablonenprodukt zum Einsatz von Kaltplastik auf den Markt.

Neben diesen Speziallösungen bietet die Bendorfer Schablonenmanufaktur auch Schablonen für Fassaden- und Großschriften an. Ebenfalls zum Angebot gehören Schablonen für Innendekorationen, Dekorbänder oder Wandtattoos, die im Maler- und Verputzerhandwerk bereits seit Jahrzehnten eingesetzt werden. Um den Endkunden ein Ergebnis vorzustellen, visualisiert das SCHABLO-Team Entwürfe direkt in gestellten Fotos an.