Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Mobile Parksäule und Kasse für flexible Parkraumbewirtschaftung

SKIDATAs Mobile.Gate 'check & cash' vereint Ticketausgabe und Kasse in nur einem Gerät. Der österreichische Hersteller preist das Produkt als ...

Flughafen Düsseldorf: Langzeit-Spezial im Parkhaus 7 gilt auch in den Herbstferien

Noch bis zum 31. Dezember dieses Jahres weitet der Düsseldorfer Flughafen seine Langzeit-Parkzone auf das terminalnahe Parkhaus 7 aus. Somit ...

Grenzenlose Hilfe

Bereits seit 2010 ist das DESIGNA LaufTeam in ganz Schleswig-Holstein unterwegs. Neben dem Gesundheits- und Teamaspekt verfolgt die Aktion auch ...

Reutlinger Klinikum saniert

Klinikum am Steinenberg, Reutlingen Contipark setzte sich als geeigneter Partner des baden-württembergischen Klinikums zur Umsetzung der Umbaumaßnahmen und für den ...

Den Parkplatz (fast) vor der Tür

In vielen Mittel- und Großstädten herrscht „on-street“ – zumindest gefühlt – Parkplatznot. Bewohner kämpfen mit Besuchern und Pendlern um die ...
 
 
 
 
 

30 Jahre Qualitätstore aus Kehl

Meißner GmbH Toranlagen

Meißner GmbH Toranlagen

Mit einem Tag der offenen Tür wurde am 12. Juni im badischen Kehl das 30-jährige Bestehen der Meißner Toranlagen gebührend gefeiert. Bei teilweise strahlendem Sonnenschein waren sowohl die Mitarbeiter mit ihren Familien, einige Stammkunden, viele langjährige Lieferanten, Freunde und zahlreiche Besucher aus Nah und Fern dabei, als der Tor-Hersteller seine Produkte und Produktionsanlagen der Öffentlichkeit präsentierte.

Der große Zuspruch gibt dem Team von Geschäftsführer Günther Meißner dem Vernehmen nach genügend Motivation und Schwung, um sich auch künftig den Herausforderungen des umkämpften Tor-Marktes zu stellen und sich dort mit hochwertigen Tor-Lösungen für Tiefgaragen, Industrie und Gewerbe zu behaupten.

Alle Erlöse und Spenden der Veranstaltung gingen an den örtlichen Kindergarten und die Jugendabteilung des Turnvereins Auenheim.

Aktuelle Firmen-Daten

  • Gründung: 1.1.1980 mit 2 Mitarbeitern
  • Mitarbeiter 2010: 45
  • Jahresumsatz: ca. 5 Millionen EUR
  • Produktion: ca. 1.500 Toranlagen pro Jahr

Produkte

  • hochwertige Tore für Tiefgaragen, Industrie,
  • Gewerbe und Privat
  • eigenes Rollgitter-Panzer-Profil
  • eigenes, kaltgewalztes Rolltor-Profil
  • eigene Blechverarbeitung und Lackiererei

Vertrieb

  • Fachhändler-Netz in D, A, CH, NL, L, F
  • Hausgebiet mit eigener Montage