Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Smart Parking made by Hectronic

Unsere Innenstädte ersticken in einer Flut von Fahrzeugen. Über 30 Prozent des Verkehrs in den Innenstädten wird laut verschiedenen Studien ...

Neues Oberflächenschutzsystem von DISBON

Parkhäuser und Tiefgaragen sind im alltäglichen Betrieb besonderen Belastungen ausgesetzt: Rund um die Uhr rollen ungezählte Reifen von Fahrzeugen verschiedenster ...

In Metz gehören Parkticket und Bargeld der Vergangenheit an

Ende vergangenen Jahres ging im Parkhaus „Parking République“ in Metz, Frankreich, ein NFC-basiertes Bezahlsystem an den Start. Hierfür setzte Scheidt ...

Aussichtsreicher Start ins Jahr 2012

Die Dortmunder ICA Chipkartensysteme GmbH & Co. KG startete erfolgreich ins Jahr 2012. Mit Wirkung zum 1. Februar wurde eine ...

Neu: Fahrrad-Parksystem Cykelog

Am Cykelog Parkbügel lassen sich zwei Fahrräder sicher abstellen. © www.burriag.com Der Schweizer Anbieter für Elemente im öffentlichen Raum BURRI ...
 
 
 
 
 

AASSET und TKH verschmelzen zu einem Unternehmen

Zum 1. November 2012 wurden die AASSET Security GmbH aus Erkrath und die TKH Security Solutions Deutschland GmbH verschmolzen. Für AASSET-Kunden bleibe dabei prinzipiell alles wie gewohnt. Jedoch ergäben sich zukünftig einige Vorteile wie die vergrößerte Auswahl an Produkt- und Lösungsangeboten für die individuellen Aufgabenstellungen von Integratoren und Errichtern, teilte das neu firmierte Unternehmen mit.

Hintergrund

Die TKH Security Solutions Deutschland GmbH, Tochterunternehmen der international agierenden TKH Group, entwickelt und vertreibt netzwerkbasierte Sicherheitslösungen in den Bereichen Video- und Zutrittsmanagement. Nachdem die internationale AASSET-Gruppe Anfang 2012 von der TKH Group übernommen wurde, entschloss man sich nun zu diesem Schritt. Mit den Marken Siqura, DIVA, iProtect und FORE bringt die TKH Security Solutions GmbH Sicherheitslösungen für IP-basiertes Videomanagement inklusive Zutrittskontrolle ins AASSET-Programm mit ein. In Kombination mit dem bestehenden Produktangebot – darunter die Exklusiv-Marke Grundig – sollen jetzt ganzheitliche Security-Lösungen angeboten werden.