Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Solides Wachstum im ersten Halbjahr

Die APCOA Group sieht sich weiter in der Erfolgsspur, was die Umsetzung der eigenen Unternehmensstrategie angeht. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ...

Sperrpfosten mit geringer Einbautiefe

Beim sauerländischen Unternehmen URBANUS ist der Firmenname Programm: Alle Produkte, die URBANUS herstellt, sind im öffentlichen Raum europäischer Städte zu ...

Frischer Wind im Management-Team

Neuer Leiter Marketing der Nilfisk-Advance AG für Deutschland, Österreich und die Schweiz: Steffen Glöckler Steffen Glöckler (34) ist neuer Marketingleiter ...

Elektromobilität nimmt Fahrt auf

Die Technik elektrischer Antriebe wird besser und die Kapazität der Batterien steigt, bei gleichzeitig sinkenden Kaufpreisen. Ob reine Elektrofahrzeuge oder ...

Der Parkscheinautomat als Kunstwerk

„Willkommen in Kogata“ – Diesen Hinweis findet man nicht etwa an einem real existierenden Grenzübergang, sondern in Zukunft auf einem ...
 
 
 
 
 

AASSET und TKH verschmelzen zu einem Unternehmen

Zum 1. November 2012 wurden die AASSET Security GmbH aus Erkrath und die TKH Security Solutions Deutschland GmbH verschmolzen. Für AASSET-Kunden bleibe dabei prinzipiell alles wie gewohnt. Jedoch ergäben sich zukünftig einige Vorteile wie die vergrößerte Auswahl an Produkt- und Lösungsangeboten für die individuellen Aufgabenstellungen von Integratoren und Errichtern, teilte das neu firmierte Unternehmen mit.

Hintergrund

Die TKH Security Solutions Deutschland GmbH, Tochterunternehmen der international agierenden TKH Group, entwickelt und vertreibt netzwerkbasierte Sicherheitslösungen in den Bereichen Video- und Zutrittsmanagement. Nachdem die internationale AASSET-Gruppe Anfang 2012 von der TKH Group übernommen wurde, entschloss man sich nun zu diesem Schritt. Mit den Marken Siqura, DIVA, iProtect und FORE bringt die TKH Security Solutions GmbH Sicherheitslösungen für IP-basiertes Videomanagement inklusive Zutrittskontrolle ins AASSET-Programm mit ein. In Kombination mit dem bestehenden Produktangebot – darunter die Exklusiv-Marke Grundig – sollen jetzt ganzheitliche Security-Lösungen angeboten werden.