Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten

Wenn es um den Platzbedarf für Tore in Parkbauten geht, sehen sich viele Planer vor ein großes Problem gestellt. Oft ...

Mehr Kundenfreundlichkeit im Parkhaus

Der Parkraum-Betreiber APCOA PARKING baut den berührungslosen Zugang zu seinen Parkräumen kontinuierlich aus. Im Zuge einer Kooperation mit der Porsche ...

Quartierplatz auf der Tiefgarage

Der neu entstandene Quartiersplatz auf der Tiefgarage. Foto: Fabian Lippert In einer 1960-Jahre-Siedlung am Rand von Göttingen hat Fabian Lippert ...

Efaflex bereitet Börsengang vor

Efaflex, Spezialist für schnelllaufende Industrietore, bereitet den Börsengang vor. Seit 1974 als Gesellschaft mit beschränkter Haftung und Co. KG geführt, ...
 
 
 
 
 

Park- und eMobility Systemlösungen aus einer Hand

parksystem

Wer durch deutsche Innenstädte fährt, kennt das Bild. In den Straßen quält sich diese zähe Masse im Stillstand oder geringer Geschwindigkeit langsam vorwärts. Ein Grund dafür ist der hohe Parksuchverkehr. Moderne Verkehrstechnik gepaart mit Parkraumbewirtschaftung von morgen ist hier ein Schlüssel zur Lösung. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS bietet mit seinen neuesten Parkleitsystemen kundenspezifische Lösungen an, die nicht nur äußert sparsam im Unterhalt sind, sondern auch dabei helfen den Parksuchverkehr drastisch zu minimieren. Dabei interagieren die Parkleitsysteme in Echtzeit mit modernen Verkehrsrechnern und Verkehrszentralen sowie dem Parkraumbewirtschafter und liefern somit einen wichtigen Beitrag im Kontext der „Smart City“.

Eine Anforderung an die Städte ist die Bereitstellung einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur für die wachsende Elektromobilität. Ob Pedelec, E-Bike oder Elektrofahrzeug – die Verweildauer in der Stadt eignet sich immer ideal zum Aufladen der Akkus. Mit dem breitgefächerten AC- und DC-Ladeportfolio für Elektrofahrzeuge bietet SWARCO die passende Ladeinfrastrukturlösung für jeden Anwendungsfall an. Darüber hinaus stellen die Modelle der evolt-Public Reihe gleichzeitig moderne Werbeflächen in Form von Displays bis zu einer Größe von 46“ zur Verfügung.

Das Bindeglied zwischen den Bereichen Parking und E-Mobility heißt ePGS. Das SWARCO-eigene Parkleitsystem mit den erweiterten Funktionen wie einer individuellen Parkplatz- und Ladepunktreservierung. In diesem Szenario werden E-Fahrzeuge schnell und zuverlässlich zu ihrem im Vorfeld reservierten Ladepunkt im Parkhaus geführt. Nähere Informationen finden Sie unter www.swarco.com/sts.