Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Dipl.-Ing. (TU) Michael Herres wurde zum Obmann der ATV DIN 18336 berufen.

Dipl.-Ing. (TU) Michael Herres, Geschäftsführer und Gesellschafter der LAFRENTZ Baugesellschaft mbH in Hannover und Inhaber eines Ingenieurbüros für Planung und ...

Neuer Vertriebsbeauftragter für den deutschsprachigen Raum

Mario Bouvain ist seit Anfang des Jahres bei Nedap Security Management für das Vertriebsgebiet DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) zuständig. „Aufgrund ...

Panasonic steigt bei Tesla ein

Der Panasonic-Konzern erwirbt einen rund zweiprozentigen Anteil an dem Hersteller von Elektroautos Tesla Motors. Nach den Autobauern Daimler und Toyota ...

FLIR optimiert den Betrieb der Ampelanlagen in Moskau

TrafiCam x-stream soll zur Verbesserung der Verkehrssituation in Moskau beitragen. Die Statistiken zu Verkehrsstaus in Moskau sind - positiv ausgedrückt ...

Strom Sparen, Kundenkomfort erhöhen

Großer Erfolg für den Bundesverband Parken e.V.: Das von ihm organisierte Kompetenzforum Parken stieß mit 191 Teilnehmern erneut auf ein ...
 
 
 
 
 

Scheidt & Bachmann ist bereit für den neuen 10-Euro-Schein

So sieht der neue 10-Euro-Schein aus. Er enthält zusätzliche Sicherheitsmerkmale.

Ein erneuter Banknotentausch steht bevor. Im September dieses Jahres wird die neue 10-Euro-Banknote durch die Europäische Zentralbank in den Umlauf gebracht. Ähnlich wie bei der 5-Euro-Banknote sollen neue Sicherheitsmerkmale das Zahlmittel noch sicherer gegen Betrug und Fälschung machen. 

Damit ab September 2014 an allen Kassenautomaten mit der neuen 10-Euro-Note bezahlt werden kann, hat die Scheidt & Bachmann GmbH den Umbau bereits langfristig vorbereitet: Mit einem detaillierten Vorab-Informationsschreiben hat das Unternehmen seine Kunden über alle Besonderheiten und notwendigen Maßnahmen für die bevorstehende Einführung der neuen 10-Euro-Note in Kenntnis gesetzt. Betreiber von Parkierungsanlagen sollten sich ebenfalls informieren, ob die Hardware in ihren Kassenautomaten noch für die 10-Euro-Note tauglich ist, denn für manche Systeme werden vom Hersteller keine Updates mehr zur Verfügung gestellt. Auf Grund der Beschaffenheit der neuen 10-Euro-Banknote muss ein Banknotenprüfertyp, der im letzten Jahr noch das Update für die 5-Euro-Banknote verarbeiten konnte, ausgetauscht werden.

Für diesen Fall hat Scheidt & Bachmann vorgesorgt und eine ausreichende Stückzahl von kompatiblen Banknotenprüfern bestellt, so dass der Möchengladbacher Systemhersteller seinen Kunden zeitgerecht eine Umstellung ermöglichen kann. Für den Umbau bzw. das erforderliche Software-Update, das in der Regel per Einwahl und Software-Download durchgeführt werden kann, ist seitens der Kunden ein Auftrag notwendig, der dann nach Auftragseingang entsprechend abgearbeitet wird. Für alle Aufträge die bis zum 31.07.2014 vorliegen, wird laut Scheidt & Bachmann ein termingerechter Umbau erfolgen!

Anfragen zur neuen 10-Euro-Banknote nimmt Scheidt & Bachmann unter neue.Banknoten@gindl.de  entgegen.