Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

Neuer Vertriebsmann Süd-West bei AASSET Security

Ulrich Keller Ulrich Keller ist seit 1.März 2012 der neue Mann im AASSET-Vertriebsteam und damit zuständig für das Vertriebsgebiet Süd-West ...

Neu: Fahrrad-Parksystem Cykelog

Am Cykelog Parkbügel lassen sich zwei Fahrräder sicher abstellen. © www.burriag.com Der Schweizer Anbieter für Elemente im öffentlichen Raum BURRI ...

DESIGNA installiert Systeme an vier New Yorker Flughäfen

Die DESIGNA Access Corporation (DESIGNA USA) hat von der Port Authority of New York & New Jersey (PANYNJ) den Zuschlag ...

Hectronic verstärkt Vertrieb und Bereich Payment

Die Hectronic GmbH mit Hauptsitz in Bonndorf (Schwarzwald), ein Spezialist für die Entwicklung von intelligenten Systemlösungen für die Bereiche Parken ...

Biodor: Stoppt den Uringeruch!

Unangenehme Gerüche aufgrund von Wildpinklern? Damit ist jetzt Schluss! Frei nach dem Motto „100% Hygiene, 0% Geruch!“ entfernt BIODOR effektiv ...
 
 
 
 
 

VINCI zieht sich aus den Karstadt-Häusern zurück

Die VINCI Park Deutschland GmbH hat sich – im gegenseitigen Einvernehmen, wie es heißt – den seit 2006 laufenden Pachtvertrag mit der Karstadt Warenhaus GmbH aufgelöst. Zum 1. März 2011 werde Karstadt wieder alle Parkobjekte selbst übernehmen. Die verbleibenden Aktivitäten der VINCI Park Dienstleistungen GmbH würden ohne Einschränkungen fortgeführt, teilte das Unternehmen mit.

VINCI Park ist eine Tochter des weltweit aktiven Konzessions- und Baukonzerns VINCI. Im Bereich der Parkraumbewirtschaftung ist VINCI Park nach eigenen Angaben europäischer Branchenführer. Derzeit bewirtschafte das Unternehmen weltweit rund 1,3 Millionen Fahrzeugstellplätze, davon über 13.000 Stellplätze in 40 Objekten allein Deutschland. Trotz des Rückzugs aus dem mit aufwendigen Sanierungen begonnenen Karstadt-Projekts wolle man weiterhin das Ziel verfolgen, Parkimmobilien dauerhaft erfolgreich zu bewirtschaften,  so VINCI Park.