Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken Kompakt 2017

Komplettpakete für alle Fälle

Die Digitalisierung verlangt auch in der Parken Branche immer stärker nach neuen Lösungen. Im Interview mit Parken aktuell erklärt Frank Horak, ...

DESIGNA: Prokura für drei Mitarbeiter

Zum Herbst 2016 wurden Jens Hoppe, Leiter Supply Chain, Thorsten Höppner, CFO, sowie Dr. Joachim Kopp, Leiter Development und ASP, ...

FEIG ELECTRONIC zeigt umfassendes Portfolio auf der Security

FEIG ELECTRONIC zeigte auf der Messe Security, die vom 27. bis 30. September in Essen stattfand, ein umfassendes Portfolio an ...

Bedienfreundlichkeit und Effizienz im Fokus

Mit der neuen KM 125/130 R bietet Kärcher ab sofort eine Kehrmaschine der 125-Zentimerklasse an. Im Mittelpunkt der Neuentwicklung stand ...

„Ray“ parkt jetzt Autos ein

Ab sofort parkt am Düsseldorfer Flughafen der Roboter "Ray" die Autos ein. Am Flughafen Düsseldorf parkt „Ray“ ab sofort die ...

epoflor: Kompetenz von der schweren Betoninstandsetzung bis zur fertigen Parkanlage

Seit 40 Jahren für die fachmännische Herstellung von Industrie- und Designböden bekannt, stellt sich die epoflor GmbH heute der Gesamtverantwortung ...
 
 
 
 
 

Doppelter Beitrag für den Umweltschutz

Eigener Sonnenstrom: Photovoltaikanlage auf dem Dach des Firmengebäudes

Eigener Sonnenstrom: Photovoltaikanlage auf dem Dach des Firmengebäudes

Seit Dezember 2011 ist die Nagels Druck GmbH offiziell nach FSC zertifiziert. Durch den Einsatz von FSC-zertifizierten Papieren leiste die traditionsreiche Druckerei aus Kempen einen weiteren Beitrag für aktiven Umweltschutz und schonenden Umgang mit der Natur, so das Unternehmen.

Das Zertifizierungs-Audit nach dem FSC-Standard für Produktionsketten CoC (Chain of Custody) wurde Ende vergangenen Jahres von Leadauditor Ludwig Artmeyer vom SGS Hamburg durchgeführt. Die Prüfung verlief auf Basis des nach ISO 9001: 2008 zertifizierten Qualitätsmanagementsystems.

Geschäftsführer Werner Nagels

Geschäftsführer Werner Nagels

Der Forest Stewardship Council (FSC) ist eine internationale, gemeinnützige Organisation, die das erste System zur Zertifizierung nachhaltiger Forstwirtschaft und Waldnutzung entwickelte. Unternehmen, die eine FSC-Zertifizierung erhalten möchten, müssen festgelegte Kriterien und weltweit einheitliche Standards erfüllen, wie beispielsweise ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit bei Beschaffung, Verwendung und Verarbeitung von Rohstoffen in der Produktionskette.

Mit der FSC-Zertifizierung erfüllt Nagels Druck die Zertifikatsanforderungen an die Produktionskette durch Maßnahmen wie:

– dokumentiertes Kontrollsystem

– dokumentierte Arbeitsanweisungen

– Prüfung der Wareneingänge und eindeutige Kennzeichnung der Waren

– durchgehende Produktkennzeichnung während der gesamten Produktion

– Identifikation von Warenausgängen auf Lieferschein und Rechnung

– fortlaufende Überwachung der Produktionsabläufe

– Aufbewahrung aller FSC-Aufzeichnungen

 

Photovoltaikanlage auf dem Firmengebäude

Bereits früher im vergangenen Jahr hatte die Nagels Druck GmbH nach eigenen Angaben ihr Engagement für den Umweltschutz durch die Nutzung regenerativer Energien verstärkt. Auf der 2000 Quadratmeter großen Dachfläche des Firmengebäudes wurden insgesamt 900 Solarmodule installiert. Die jeweils 1 x 1,60 Meter großen Panels sollen, abhängig von der Sonneneinstrahlung, insgesamt bis zu 200 kWh Peak-Leistung erzeugen. Dies entspreche etwa einem Achtel des jährlichen Gesamtstrombedarfs des Unternehmens.