Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken aktuell Newsletter abonnieren und keine Neuigkeiten mehr verpassen:
1 Pixel Gif

Neue Seminarangebote in Ostfildern

Die Technische Akademie Esslingen e.V. wird regelmäßig als Ausrichtungsort des Kolloquiums Parkbauten genutzt. Angeboten werden jedoch auch weitere Fachveranstaltungen. Foto: Marko Ruh

Die Technische Akademie Esslingen e.V. bietet auch 2019 wieder regelmäßige Praxisseminare an, die sich an Architekten, Sachverständige, Bauträger und andere Berufsgruppen richten. Die Organisatoren wollen ein umfangreiches Seminarangebot mit großer Themenvielfalt bieten.

Die Technische Akademie Esslingen ist in der Parken Branche als Veranstalter des alle zwei Jahre stattfindenden Kolloquiums „Parkbauten“ bekannt. Neben dem feststehenden Termin werden in der Weiterbildungseinrichtung in Ostfildern viele weitere Seminare angeboten, deren Inhalte eng am Arbeitsalltag verschiedener technischer Berufe orientiert sein sollen. Aktuell stehen folgende neue Termine an:

 

Erdbebenmessung in Deutschland

Referenten: Dipl.-Ing. R. Sedlmair, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut f. Massivbau u. Baustofftechnologie, Univ. Prof. Dr.-Ing. L. Stempniewski, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut für Massivbau u. Baustofftechnologie

Ort: Ostfildern

Datum: 29.11.2019, 9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Preis: 640 Euro

Link: www.tae.de/35399.00.001

 

Kalkulation von Bauleistungen

Referent: Prof. Dr.-Ing. V. Wirth, Technische Hochschule Deggendorf, Fakultät Bauingenieurwesen und Umwelttechnik

Ort: Ostfildern

Datum: 2.12.2019, 9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Link: www.tae.de/35241.00.002

 

Die erfolgreiche Nachtragsverhandlung

Referent:  Prof. Dr.-Ing. V. Wirth, Technische Hochschule Deggendorf, Fakultät Bauingenieurwesen u. Umwelttechnik

Ort: Ostfildern

Datum: 9.12.2019, 9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Link: www.tae.de/35242.00.002

 

Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen im Brücken- und Ingenieurbau

Referenten: Dipl.-Ing. M. Eilers, Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach, Prof. Dr.-Ing. R. P. Gieler, Ingenieur- und Sachverständigenbüro, für Betoninstandsetzung, Korrosionsschutz, Fulda, Dipl.-Ing. Freier Architekt M. Schröder, Büro für Ingenieurleistungen, Gaiberg

Ort: Ostfildern

Datum: 9.12.2019 und 10.12.2019, jeweils 9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Link: www.tae.de/33603.00.011

 

Sachkundiger Planer für Instandhaltung von Betonbauteilen

Referenten: Dipl.-Ing. H. Eisenkrein-Kreksch, Kiwa GmbH, Beckum, Prof. Dr.-Ing. R. P. Gieler, Ingenieur- und Sachverständigenbüro, für Betoninstandsetzung, Korrosionsschutz, Fulda, Dipl.-Ing. C. Helf, Chemicon GmbH, Limburg a. d. Lahn, Dipl.-Ing. Freier Architekt M. Schröder, Büro für Ingenieurleistungen, Gaiberg

Ort: Ostfildern

Datum: 11.12.2019 und 12.12.2019, jeweils 9.00 bis 12.15 und 13.45 bis 17.00 Uhr

Link: www.tae.de/35345.00.001

 

Weitere Informationen zu den Seminaren und zu Anmeldemöglichkeiten erhält man direkt bei der Technischen Akademie Esslingen. Ansprechpartnerin ist Patrizia Zink, Telefon: 0711/ 34008-99, E-Mail: info@tae.de.