Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken aktuell Newsletter abonnieren und keine Neuigkeiten mehr verpassen:
1 Pixel Gif

APCOA wird Partner von HERE Navigation On-Demand

HERE Technologies und APCOA Parking sind Partner bei der Anwendung der Sofware-as-a-Service-Lösung HERE Navigation On-Demand, die jetzt in APCOA FLOW integriert wird. Foto: HERE Technologies

Die Software-as-a-Service-Lösung HERE Navigation On-Demand von HERE Technologies, einem Anbieter digitaler Karten und ortsbezogener Plattformdienste, ist jetzt für die Integration in OEM-Infotainment-Programme verfügbar. Neuer Nutzer ist APCOA PARKING. Der Parkraumbewirtschafter integriert das System jetzt in seine digitale Park-Buchungsplattform APCOA Flow.

Mit HERE Navigation On-Demand können OEMs und Tier-1-Lieferanten vernetzte Dienste und erweiterbare Navigationserlebnisse auf Embedded- und mobilen Plattformen anbieten. HERE Navigation On-Demand bietet nach eigenen Angaben modernste Funktionalitäten und ein Software Development Kit (SDK), mit dem sich eigene Features entwickeln oder Dienste von Drittanbietern integrieren und somit Entwicklungs- und Lebenszykluskosten senken lassen sollen. Als Software-as-a-Service-Angebot bietet HERE Navigation On-Demand OEM-Anbietern außerdem die Remote-Konfiguration und -überwachung einer einmal bereitgestellten Navigationslösung, sodass ein Update oder Upgrade des Fahrzeugs jederzeit ist. Darüber hinaus sollen OEMs mit der Lösung beliebige Funktionalitäten und Abonnements anbieten und so neue, wiederkehrende Umsätze generieren können. Der Endnutzer greift über eine Client-Software auf die Navigationslösung zu, welche die Service-Packages aus der Cloud herunterlädt. Die modularen Service-Packages beinhalten Kartendaten, Softwarefunktionen, UX-Elemente und Referenzen auf Cloud-Service-APIs. Das Smart-Caching der Servicepakete soll sicher stellen, dass die Software-as-a-Service-Lösung auch offline funktioniert. Zudem ist Alexa, der Cloud-basierte Sprachdienst von Amazon, in HERE Navigation On-Demand vorintegriert: So soll es etwa für Automobilhersteller möglich sein, Kunden im Fahrzeug schnell und einfach ein intuitives, sprachgesteuertes Navigationserlebnis anbieten. „HERE Navigation On-Demand ist eine perfekte Lösung für OEMs, Tier-1-Anbieter und unabhängige Service-Provider. Es vereint Standard-Navigation und vernetzte Dienste mit proprietären Diensten. Außerdem kombiniert es die umfassenden Funktionen einer Embedded-Navigation mit der User-Experience einer mobilen Navigationsanwendung. HERE Technologies bietet seinen Kunden das Beste aus beiden Welten und gibt ihnen die Flexibilität, ihre eigene Benutzeroberfläche zu gestalten und zu verwalten“, sagt Kilian Frank, Produktmanager für HERE Navigation On-Demand.

Integration in APCOA Flow

Parkraumbetreiber APCOA PARKING ist das erste Nicht-Automotive-Unternehmen, welches das Service Package Software Development Kit (SDK) einsetzt und seine Dienste über die offene, digitale und skalierbare Plattform APCOA FLOW in HERE Navigation On-Demand integriert. FLOW bietet Kunden die Buchung, die Zugang und die Abwicklung von Zahlungen und Rabatten für On- und Off-Street-Parkplätze in zehn europäischen Märkten. „Wir freuen uns über die Einbindung von APCOA FLOW in die Navigation-On-Demand-Lösung von HERE. Wir werden dadurch zu einem Third-Party-Entwicklungspartner für OEMs und können die Möglichkeiten von FLOW über die fahrzeuginternen Navigationssysteme Millionen von Kunden direkt zur Verfügung stellen. Und OEMs können ihr Angebot an ihre Kunden um eine leistungsfähige On- und Off-Street-Parking-Lösung erweitern“, sagt Xavier Vallée, Chief Marketing Officer von APCOA PARKING. „Wir sind stolz darauf, dass ein Drittanbieter das SDK erfolgreich einsetzt, um zusätzliche Services für die Endkunden von OEMs anzubieten. Dies bestätigt die gute Arbeit, die wir mit HERE Navigation On-Demand geleistet haben. Die Grundlagen sind geschaffen, damit sich viele weitere Partner anschließen können“, sagt Kilian Frank, Produktmanager für HERE Navigation On-Demand.