Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken aktuell Newsletter abonnieren und keine Neuigkeiten mehr verpassen:
1 Pixel Gif

Arivo verwirklicht sein erstes Projekt in der Schweiz

Arivo hat am Standort des Unternehmens Lufthansa Flight Training in Zürich ein neues Parkraum-Management-System eingeführt. Foto: Arivo

Mit dem Umzug in ein neues Firmengebäude setzte man bei Lufthansa Aviation Training in Zürich auch ein neues Mobilitätskonzept um. Die flexible Parkplatzverwaltung von Arivo wurde als passende Lösung ausgewählt.

Lufthansa Aviation Training, einer der führenden Flight-und-Cabin-Training-Provider, ist der Zusammenschluss von Lufthansa Flight Training und Swiss Aviation Training. Am Standort Zürich wurde Ende 2019 ein neues Firmengebäude bezogen, das Arbeitsplätze und Trainingslösungen für seine Kunden bietet. Zusätzlich wurde ein Mobilitätskonzept eingeführt, welches Mitarbeitern einen attraktiven und vom Unternehmen geförderten Anreiz zum Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel bieten soll. Jeder Mitarbeiter kann täglich flexibel entscheiden, ob er mit dem Auto kommen will oder doch lieber die öffentlichen Verkehrsmittel nutzt. Da die Parkplätze im neuen Areal beschränkt sind, musste ein Parking-System gefunden werden, das eine flexible und bedarfsorientierte Lösung bietet. Für 360 potentielle Nutzer stehen insgesamt nur 80 Parkplätze zur Verfügung. Mitarbeiter und Kunden zahlen für die Nutzung der Parkflächen. Mit Arivo soll nun die Verwaltung vereinfacht werden und die Abrechnung transparent und automatisiert möglich sein.

Kunde schätzt Flexibilität

Mitarbeiter melden sich über eine Kunden-Web-App mit Kreditkarte und Kennzeichen an. Durch die automatische Kennzeichenerkennung können sie jederzeit in die Garage beziehungsweise den Außenparkplatz einfahren. Die Parkzeit wird automatisch von der Kreditkarte abgebucht und die Rechnung mit Einzelkostennachweis per E-Mail zugestellt. „Arivo wurde uns von APCOA Schweiz empfohlen. Schon nach der ersten Präsentation des smarten Parking-Systems wussten wir: Das ist genau das, wonach wir suchen,“ erzählt Marcel Mantel, Head of Human Resources, Lufthansa Aviation Training Switzerland. „Es war sofort klar, dass nur dieses System die nötige Flexibilität bieten kann, die wir erwarten und unsere Mobilitätsoffensive unterstützen kann. Die innovative Parkraumverwaltung von Arivo ist nicht nur flexibel, sondern 100 Prozent bedarfsorientiert und modern. Man zahlt nur, was man braucht. Dieser Ansatz war perfekt für uns.“

Lufthansa Aviation Training ist das erste Projekt von Arivo in der Schweiz. Eine weitere Schnittstelle, das Einladungssystem, soll noch eingebunden werden. Damit können Piloten, welche zu Schulungen im Simulator gebucht sind, eine Einladung erhalten und mit dieser kostenlos für den Zeitraum der Schulung einfahren. Diese Funktion soll den Umfang der Arivo Parking-Lösung abrunden.