Parkraum-Management · Konzeption · Technik
Parken aktuell Newsletter abonnieren und keine Neuigkeiten mehr verpassen:
1 Pixel Gif

Parkamo integriert Find & Park

Find & Park ist bis jetzt in München, Hamburg und Köln verfügbar. – Grafik: Parkamo

Parkamo Find & Park ist bis jetzt in München, Hamburg und Berlin verfügbar. – Grafik: Parkamo

Auch die App von Parkamo bietet jetzt eine Find-&-Park-Funktion an. Nutzer sollen damit in Echtzeit prüfen können, wie hoch ihre Chancen auf einen freien Parkplatz an ihrem Zielort sind. 

Die Straßenkarten in der Parkamo-App zeigen dabei durch eine Färbung in grün, gelb und rot, wo die Chancen auf freie Stellplätze am besten sind. Mit der neuen Funktion wolle Parkamo einen Beitrag zur Reduzierung des Parksuchverkehrs und der damit verbundenen CO2-Emissionen leisten.

„Jeder kennt die stressige und zeitraubende Parkplatzsuche in Städten. Mit unserem neuen Feature Find & Park wollen wir unseren Kunden einen noch einfacheren Zugang zu Parkplätzen bieten und deren Parkplatzsuche verkürzen”, sagt CEO Katharina Wagner. „Mir war es auch persönlich sehr wichtig, Find & Park einzuführen. Es steht wunderbar im Einklang mit unserem Unternehmenszweck – nachhaltiges Parken zu ermöglichen.”

Die Parkplatzvorhersage wird in Kooperation mit einem weltweiten Anbieter von Verkehrsdaten erstellt. Für die Städte, in denen Find & Park verfügbar ist, sei keinerlei Investition in Infrastruktur, wie z.B. Sensoren oder Kameras, notwendig. Die Daten werden von statischen und dynamischen Quellen gesammelt. Dazu gehören Flottenfahrzeuge, Mobiltelefone, Kameras und Sensoren.
Aktuell ist Find & Park in Deutschland in München, Hamburg und Berlin verfügbar. Weitere Standorte in Deutschland sollen nach einer Pilotphase folgen.